Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lkw verliert kurz vor Delitzsch Paletten: Autofahrer kann nicht mehr ausweichen

Tragisches Unglück Lkw verliert kurz vor Delitzsch Paletten: Autofahrer kann nicht mehr ausweichen

Zu einem tragischen Unglück kam es am Montagmorgen kurz vor Delitzsch. Ein Lkw hatte die Kurve einer Brücke hinauffahrend Holzpaletten verloren, weil sich ein Spanngurt an der Ladung gelöst hatte. Ein Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen oder ausweichen.

Am Feldrand ist das verunglückte Auto zum Stehen gekommen.

Quelle: Christine Jacob

DELITZSCH/BENNDORF. Schwerer Unfall am Montagmorgen. Ein Lkw hat einige seiner geladenen leeren Holzpaletten verloren. Ein 24-Jähriger konnte mit seinem Auto nicht mehr rechtzeitig ausweichen oder bremsen. Der Mann wurde schwer verletzt.

Das Unglück ereignete sich kurz vor neun am Morgen auf der Kreisstraße 7441. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Lkw aus der Richtung des Delitzscher Ortsteils Benndorf kommend gerade die Brücke an der Benndorfer Landstraße in Richtung Delitzsch hinauf. In der leichten Rechtskurve löste sich ein Spanngurt und zwei sogenannte Kollis mit Holzpaletten durchschlugen die Frontscheibe eines entgegenkommenden Audis.

Paletten krachen auf Windschutzscheibe

Die Paletten trafen das Auto heftig, durchschlugen die Windschutzscheibe. Das Dach des Pkw wurde bis zur Rückwand aufgeschoben. Das Auto kam nach rechts von der Fahrbahn ab, es stieß gegen einen Leitpfosten und noch gegen einen Mast. Der Audi kam erst in einem Feld zum Stehen. Der 24 Jahre alte Fahrer musste schließlich mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik geflogen werden.

Erste Hilfe von den Zeugen

Ein weiterer 63 Jahre alter Fahrer konnte den Zusammenstoß seines Wagens mit den Paletten nur durch eine Gefahrenbremsung verhindern. Weitere Unfallzeugen, zwei 32 und 37 Jahre alte Männer, riefen Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei. Und sie leisteten schnell Erste Hilfe für den 24 Jahre alten Audifahrer.

Laut Polizei entstand durch den Unfall ein Sachschaden von 17 000 Euro. Gegen den 58-jährigen Lkw-Fahrer wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Von Christine Jacob

Delitzsch, Benndorfer Landstraße 51.544606183499 12.337101422754
Delitzsch, Benndorfer Landstraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Zeitungsküken 2017 gekürt

    Zum elften Mal suchte die Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung das Zeitungsküken. Mit der Aktion steht der Nachwuchs der Region im Fokus. Sehen Sie h... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr