Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Löbnitz bekommt kostenlos neue Straße

Straßenbau Löbnitz bekommt kostenlos neue Straße

Die westliche Umgehungsstraße von Löbnitz hat während der Muldeflut 2013 Schaden genommen. Größer als befürchtet. Jetzt soll sie grundhaft ausgebaut werden. Der Baustart soll in der kommenden Woche sein. Abschnittsweise werden jetzt die Fahrbahn und die Nebenanlagen erneuert. Das Vorhaben kostet 1,1 Millionen Euro und wird zu 100 Prozent gefördert.

Die westliche Umgehungsstraße von Löbnitz stand während der Muldeflut 2013 unter Wasser und wurde dabei stark beschädigt. Jetzt soll sie komplett erneuert werden.

Quelle: Ditmar Wohlgemuth

Löbnitz. Die westliche Umgehungsstraße von Löbnitz muss instand gesetzt werden. Konkret geht es um die 1,4 Kilometer lange Fahrbahn zwischen der Kreisstraße 7449 und der Staatsstraße 12. Spätestens Anfang nächster Woche soll es damit losgehen. Der Start hatte sich kurzzeitig verzögert, hing unmittelbar mit der Fertigstellung der Dübener Straße im Dorfinneren zusammen. Die ist jetzt komplett und durchgängig, sodass eine Umleitung ausgeschildert werden kann. „Die Bauanlaufberatungen sind erfolgt, zunächst soll ein Grünschnitt beiderseits der Fahrbahn realisiert werden“, teilte Axel Wohlschläger (CDU), der Löbnitzer Bürgermeister, auf Anfrage mit. Dabei geht es vor allem um das Lichtraumprofil der Straßenbäume.

Start mit dem Kreuzungsausbau

Danach geht es im Bereich der Einmündung auf die S12 in Richtung Pouch mit den Bauarbeiten und dem grundhaften Ausbau los. Um die Verkehrsbehinderungen gering zu halten, soll der Kreuzungsbereich zwar gesperrt, aber durch einen kurzen, neuanzulegenden Weg trotzdem passierbar sein. Auch sei eine abschnittsweise Erneuerung der Straße vorgesehen. Dafür stellt das Landesamt für Straßenbau und Verkehr (LASuV) einen Betrag in Höhe von 1,1 Millionen Euro zur Verfügung. „Eigenmittel brauchen wir dafür diesmal nicht bereitstellen“, so Wohlschläger. Das entspricht einer 100-prozentigen Förderung.

Hochwasserschaden von 2013

Grund für die Erneuerung ist das Hochwasser 2013. Dieser Abschnitt der Straße stand mehrere Tage komplett unter Wasser. Der Seelhausener See war über die Ufer getreten und überschwemmte diesen Bereich. Auch ein eiligst aufgeschütteter Sandsackdamm konnte das damals nicht verhindern. Dass sie Schaden genommen hat, davon ging der Bürgermeister aus, dass er allerdings so groß sein würde, damit hatte keiner gerechnet. Bodengrunduntersuchungen hätten das erst zu Tage gebracht. Der Schichtenverbund der Fahrbahn habe sich aufgelöst, teilte das LASuV mit. Sowohl Tragschicht als auch der gesamte Unterbau seien beschädigt worden, weshalb sich ein kompletter grundhafter Ausbau erforderlich macht. Das heißt, die gesamte Fahrbahn als auch die Schicht darunter wird bis in eine Tiefe von 60 Zentimeter aufgenommen und erneuert. Hinzu kommt der Aufbau der Bankette rechts und links der Straße. Sie werden 1,50 Meter breit sein.

Bauende im November

„Wir gehen davon aus, dass die Baumaßnahme voraussichtlich Ende November abgeschlossen sein wird“, teilte Wohlschläger mit. Der Fördermittelantrag sieht eine Fertigstellung bis spätestens Mitte Dezember vor. Die Gemeinde Löbnitz erlitt beim Muldehochwasser im Juni 2013 einen Gesamtschaden in Höhe von rund 7,3 Millionen Euro. Noch sind nicht alle Schäden beseitigt, alle Ersatzmaßnahmen umgesetzt.

Von Ditmar Wohlgemuth

Löbnitz 51.5907385 12.4633052
Löbnitz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr