Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Löbnitz feiert 39. Parkfest
Region Delitzsch Löbnitz feiert 39. Parkfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 20.06.2016
Der Männergesangverein 1860 Löbnitz e.V. singt unter der Leitung von Dirigent Dieter Graupner. Während im Hintergrund die Blaskapelle aus Schenkenberg musikalisch begleitet. Quelle: Alexander Prautzsch
Anzeige
Löbnitz

Nach einer musikalischen Eröffnung des 39. Löbnitzer Parkfestes durch die Schüler der Kindertagesstätte und der Grundschule führte buntes Treiben durch das Wochenende. Am Freitagabend „besuchten“ vorbeiziehenden Regenschauer das Fest und auch der Samstag blieb nicht ganz trocken. Aber ab Samstagabend tummelten sich die Besucher wieder bei trockenem Wetter – zur Rockmusik der Roitzschjoraer Jungmusiker von RMC oder der „Silverlake-Band“ vor der Parkbühne. Ein paar Meter weiter warteten Zielschießen, Entenangeln oder die Fahrt in einem der zahlreichen Fahrgeschäfte. Zahlreiche Zuschauer bewunderten am Samstagabend die Lasershow von zwei Leipziger Künstlern. Sie staunten, wie sich Laserstrahlen inmitten der Bäume in Fächerformen durch künstlichen Nebel bewegten. Die Oldidisco mit DJ Marcelli, die aus dem Eichenast in den Park gezogen war, lud bis tief in die Nacht auf die Tanzfläche unter dem bunt erleuchteten Blätterdach ein. Sonntagvormittag begeisterten traditionell die Schenkenberger Blaskapelle und der Männergesangverein 1860 Löbnitz bei strahlendem Sonnenschein mit teils humorvollen Liedtexten zum Frühschoppen ihre Zuhörer.

Zur Galerie
Parkfest trotzt dem Regen mit einem bunten Programm Nach einer musikalischen Eröffnung des 39. Löbnitzer Parkfestes durch die Schüler der Kindertagesstätte und der Grundschule führte ein buntes Treiben durch das Wochenende.

Von Alexander Prautzsch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der grüne Daumen und die grüne Neugier – sie haben sich am Sonntag zu einem wunderbaren Nachmittag vereint. Erneut waren Hunderte zum Tag der offenen Gartentür unterwegs. Und das nicht nur in Delitzsch.

20.06.2016

Nach dem großen Erfolg von „SommernachtsTRAUMA“ 2014 ist Regisseur Stefan Kaminsky zurück, um für die Theaterakademie Sachsen und vor allem das Delitzscher Publikum Sommertheater zu inszenieren. Mit „Zootopia – Die Dschungelshow“ hat das Team den geschützten Bühnenraum verlassen. Mit Erfolg.

21.06.2016

Als Dreijähriger besiegte Hendrik in Delitzsch den Krebs. Jetzt bangen seine Eltern Ulrike Liebau und Tim Kaiser um ihren ältesten Sohn Maximilian, der an Leukämie erkrankt ist. Dabei hat der jetzt neunjährige Hendrik noch immer an den Folgen seiner Krebstherapie zu leiden. In Delitzsch ist jetzt eine Spendenaktion gestartet worden.

09.04.2018
Anzeige