Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Löbnitz feiert sich und den Pferdesport
Region Delitzsch Löbnitz feiert sich und den Pferdesport
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:43 20.06.2010
Anzeige

. „Besser geht nicht", schätzte er jedenfalls am Sonntag noch während des letzten Springens ein. „Es war ein erfolgreiches Turnier, selbst das Wetter stimmte." Mit 12 500 Besuchern an den drei Tagen seien die ausrichtenden Löbnitzer Pferdesportler jedenfalls mehr als zufrieden. „Mit 450 Pferden, die 791 Starts absolvierten, sind zudem die Vorjahreszahlen wieder erreicht worden", so Derenthal.

Doch es ist nicht nur die Quantität. Der Turnierleiter: „Wir haben gerade in der Dressur die schwerstmöglichen Prüfungen." Und dass sich bei der Dressurprüfung der Klasse S, dem Grand Prix de Dressage, mit Ina Saalbach Müller eine Lokalmatadorin gegenüber der hochklassigen Konkurrenz, die aus den USA, aber auch aus Russland, Dänemark oder Schweden anreiste, durchsetzte, freute den Löbnitzer natürlich besonders. Doch die insgesamt 12 500 Besucher bekamen an den drei Tagen nicht nur hochklassigen und spannenden Sport geboten.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_2732]

„Es ist immer wieder toll, was wir als Löbnitzer so auf die Beine stellen können", sagte der Bürgermeister des Pferdedorfes, Axel Wohlschläger (CDU). Er hatte neben dem Reitsport vor allem auch das Freitagabendprogramm im Park im Blick, bei dem sich Löbnitzer aller Altersklassen einbrachten. Gleiches galt aber auch für das Indianerschaubild, bei dem rund 70 Löbnitzer den Parcours in eine Winnetou-Prärie verwandelten. 

Rudolf Bischoff, der für das gesamte dreitägige Event den Organisations-Hut auf hat, hob die Mannschaftsleistung hervor. „Ohne die über 100 ehrenamtlichen Helfer ließe sich ein solches Event nicht stemmen", schätzte er ein. Besonderes Lob bekam von allen Seiten das 15-minütige Feuerwerk der Extraklasse, das am Sonnabend zu den Klängen der Parforcehornbläser, die teilweise mit einer sechsspännigen Postkutsche einfuhren, die Löbnitzer verzückte.

Ilka Fischer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phpLwhUrv20100618162843.jpg]
Delitzsch. Eine Rutschpartie vom Barockturm des Delitzscher Schlosses? Am Mittwoch war dies kurzzeitig tatsächlich möglich.

18.06.2010

Die umfangreichste Projektwoche an der Grundschule Kyhna findet heute ab 18 Uhr in der Sporthalle des Ortes ihren Höhepunkt, wenn die Schüler zur Premiere ihres Musicalseinladen.

18.06.2010

Der Landkreis will seinen Haushalt konsolidieren. 41 Punkte - vorgeschlagen von einer unabhängigen Wirtschaftsberatungsgesellschaft (Wibera) - stehen im Konzept, das von den Abgeordneten verabschiedet wurde.

18.06.2010
Anzeige