Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Löbnitzer Höhepunkte sind das Parkfest und das Feuerwehrjubiläum
Region Delitzsch Löbnitzer Höhepunkte sind das Parkfest und das Feuerwehrjubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 26.02.2018
Das Parkfest ist ein Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Gemeinde Löbnitz. Quelle: Alexander Prautzsch
Löbnitz

Den Weg für rund 20 000 Euro zur Finanzierung des diesjährigen Parkfestes in Löbnitz machte der Gemeinderat jetzt mit einem Beschluss frei. Die Verwaltung braucht den Betrag, um unter anderem Verträge mit Künstlern, aber auch mit dem DRK abschließen zu können. „Wir brauchen unbedingt den Vorlauf“, machte Bürgermeister Axel Wohlschläger (CDU) deutlich. Teils sei man auch schon spät, aber nicht zu später dran. Das Parkfest findet am 15. bis 17. Juni in Nachbarschaft des Reitstadions statt. Dort läuft zur selben Zeit das Reit- und Springturnier.

Standmieten entlasten Gemeindekasse

Im vergangenen Jahr musste etwa dieselbe Summe für das Fest aufgebracht werden, um die Veranstaltung zu ermöglichen und abzusichern. Als Einnahmen kamen für die Gemeinde etwa 4200 Euro durch die Standmieten der Händler zurück.

Das Parkfest als auch das Reit- und Springturnier sind zweifelsohne die Höhepunkte des kulturellen Kalenders des Muldedorfes, aber nicht die einzigen Veranstaltungen in der Gemeinde. Am vergangenen Freitagabend ging der Spieleabend in Sausedlitz mit guter Resonanz zu Ende. An gleicher Stelle im Begegnungshaus soll es am 5. März einen Themenabend zum Frauentag und am 26. März einen zum Osterfest geben. Traditionell wird am 24. März zum Osterfeuer in Sausedlitz geladen. Der Maibaum wird in Löbnitz am 27. April auf dem Dorfplatz aufgestellt. Quasi ein nachträgliches Kindertagsgeschenk soll die Einweihung des neuen Kinderspielplatzes in Sausedlitz am 2. Juni werden. Der Neubau war nur durch eine Spendenaktion des Dorfes und zahlreicher Unterstützer sowie mit Fördermitteln möglich geworden. Bei der Gestaltung durften die Bürger ein gehöriges Wort mitreden. Anfang März sollen die ersten Geräte aufgestellt werden.

130 Jahre Feuerwehr

Ein Awo-Treffen ist am 17. bis 19. August am Reitstadion geplant.

Die Feierlichkeiten zum 130-jährigen Jubiläum der Feuerwehr Löbnitz steigen am 1. September. Der öffentliche Teil der Veranstaltung findet im Reitstadion statt. Dazu sind die Bürger ausdrücklich eingeladen. Zum Programmablauf gibt es noch keine konkreten Informationen. Die Vorbereitungen laufen auch dafür bereits auf Hochtouren.

Von Ditmar Wohlgemuth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der dörflichen Ruhe liegt die Kraft. Das hat man im Schönwölkauer Ortsteil Brinnis längst begriffen. Die Gemeinschaft setzt auf guten Zusammenhalt und hat dieses Jahr so einiges vor.

26.02.2018

Ein bewegtes und bewegendes Jahr 2017 liegt hinter den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Delitzsch. Freitag wurde bei der Jahreshauptversammlung offiziell Bilanz gezogen. Der Blick in die Zukunft fällt allerdings immer düsterer aus.

26.02.2018

Fast 1500 bellende Vierbeiner leben in der Loberstadt. Hundewiesen hier und da, Auslauf in der Goitzsche gibt es. Aber eben auch Steuern. Wie hundefreundlich ist die Stadt? Die LVZ hat sich bei Experten umgehört.

24.02.2018