Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Luckowehna zeigt: Löbnitz ist nicht das einzige Pferdedorf

Unterwegs in ... Luckowehna zeigt: Löbnitz ist nicht das einzige Pferdedorf

Ein kleines Runddorf bei Delitzsch, gelegen zwischen Hohenroda und Brinnist, ist einer der großen Anlaufpunkt für Pferdefreunde der Region. Dabei hat Luckowehna einiges zu bieten.

Top-Adresse für junge Reiter ist auch Luckowehna.

Quelle: Christine Jacob

Luckowehna. Zu rasen ist generell schon blöd, in Luckowehna sollte man es sich aber erst recht verkneifen. Es könnte sein, dass man sonst eine unschöne Begegnung mit Vierbeinern hat. Aus jeder Richtung können hier Pferde und ihre Reiter kommen, neben Göritz ist Luckowehna der zweite pferdevernarrte Schönwölkauer Ortsteil. Ein Pferdedorf.

Nicht nur Löbnitz zählt

Pferdedorf sagt die kleine Welt um Delitzsch sonst zu Löbnitz. „Luckowehna fängt auch mit L an“, lacht Cynthia Tippelt. Die 42-Jährige ist die Inhaberin des Reiterhofs in Luckowehna. Mitten im Runddorf ist der mit kleinem Hotel und der Gaststube, in der auch regelmäßig der Schönwölkauer Gemeinderat tagt, nicht nur baulich prägend für das ruhige Landleben: 40 Pferde gibt es in Luckowehna, knapp 70 Einwohner hat das Dorf. Luckowehna ist also ohne Frage ein Pferdedorf. Einen Wettbewerb darum gibt es aber nicht: „Wir kooperieren mit den umliegenden Reiterhöfen“, schildert die 42-Jährige. In Luckowehna können Kinder das Reiten lernen, ganze Ferien auf dem Pferderücken verbringen, werden Feste gefeiert, zu denen das ganze Dorf kommt. Und wenn in Löbnitz keine Ausbildung für Knirpse mehr möglich ist, werden die Interessenten eben nach Luckowehna zu Familie Tippelt geschickt. Den Hof hat Cynthia Tippelt 2016 von ihren Eltern übernommen, er ist ein 1991 entstandener Familienbetrieb und nicht mehr wegzudenken. „Typisch für Luckowehna ist aber auch, dass wir ziemlich viele Gewerbetreibende haben, gemessen an der kleinen Einwohnerzahl“, findet die Reiterhofchefin. Die Landwirte, die die weiten Felder ums Dorf bewirtschaften, eine Firma für Elektroanlagen mit mehreren Angestellten und vielen überregionalen Aufträgen, auch ein kleines Nagelstudio mit einem festen Kundenstamm und eine selbstständige Fotografin gehören zu den Gewerbetreibenden des kleinen Ortsteils.

Luckowehna wächst

Es könnten noch mehr werden. Das Dorf inmitten von Ruhe, Landschaft und Gelassenheit wächst. Häuser, die vor wenigen Jahren noch von Leerstand betroffen waren, sind inzwischen an Familien verkauft, die mehr daraus machen wollen oder schon mit jungen Familien mit Kindern belebt. „Wir werden jetzt ein Großdorf“, scherzen die Luckowehnaer dann manchmal. Ein Runddorf wird es immer bleiben. Aber gut möglich, dass die Einwohnerzahl die Pferdezahl dann mal sehr viel deutlicher als jetzt übersteigt.

Von Christine Jacob

Schönwölkau, Luckowehna 10 51.50745 12.45025
Schönwölkau, Luckowehna 10
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

21.08.2017 - 07:57 Uhr

Der SV Chemie Böhlen unterliegt mit 0:2 im Sportpark Tresenwald / Seltmann und Mikusch treffen

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr