Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch MDR-Moderatorin Katrin Huß kehrt nach Delitzsch zurück
Region Delitzsch MDR-Moderatorin Katrin Huß kehrt nach Delitzsch zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:50 30.08.2016
Katrin Huß   Quelle: MDR/HA Kommunikation
Anzeige
Delitzsch

Dem Fernsehen hat sie vorerst den Rücken gekehrt, doch nach Delitzsch kehrt Katrin Huß zurück. Die in der Loberstadt aufgewachsene Moderatorin arbeitet zukünftig im VitaMed-Zentrum für Gesundheitssport in der Securiusstraße, teilt der Verein auf seiner Facebookseite mit. Katrin Huß hat Sport und Journalistik studiert und ist ausgebildete Yogatherapeutin. In Markkleeberg hat sie sich ein Yogastudio aufgebaut, in dem sie ebenfalls selbst unterrichtet. Im Delitzscher Gesundheitssportverein soll sie vor allem im Geräte- und Kursbereich tätig werden, so die Mitteilung des Vereins, der rund 2000 Mitglieder zählt. Mit 47 Jahren hatte Katrin Huß erst vor wenigen Wochen ihre TV-Karriere vorerst ad acta gelegt und ihren Abschied vom Magazin „MDR um 4“ (früher „Hier ab Vier“) verkündet. „Irgendwann kam der Punkt“, schrieb die in Wolfen geborene Katrin Huß damals auf Facebook, „an dem ich gemerkt habe, dass ich vergessen hatte, meine eigene Lebensgeschichte zu schreiben.“ Sie habe keine eigenen Kinder, kaum Zeit für ihre Freunde und keine Zeit für die Liebe. Auch ein Hamsterrad würde von innen aussehen wie eine Karriereleiter und „oft merkt man zu spät, dass man auf der Stelle tritt.“ Fast 20 Jahre lang hatte Katrin Huß vor allem für „MDR um vier“ und andere Formate des Senders vor der Kamera gestanden.

Von Christine Jacob

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Landeswettbewerb des sächsischen Jugendrotkreuzes in Delitzsch, ausgerichtet vom Kreisverband Delitzsch, starteten 14 Mannschaften. Besonders gefragt waren Wissen und Können rund um die Erste Hilfe. Mit realistischen Wunddarstellungen wurde die Teilnehmer konfrontiert. Die allermeisten reagierte professionell und riefen das Gelernte ab.

29.08.2016

Die Kreiswerke Delitzsch wollen am Puls der Zeit bleiben und haben deshalb ihren Internet-Auftritt überarbeitet, Modernes Design, neue Inhalte und optimierte Navigation ist der Anspruch. Neben Neuem wie Stellenausschreibungen oder dem Abfall-Ratgeber „Was entsorge ich wo?“, ist Altbewährtes wie der persönliche Abfallkalender übernommen worden.

29.08.2016

Das ehemalige Bauerndöfchen Cryme hat seinen 800. Geburtstag gefeiert und mit einem bunten Programm dieses historische Jubiläum gewürdigt. Kreuma ist ein Ortsteil von Rackwitz.

29.08.2016
Anzeige