Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Mann attackiert Autofahrer in Löbnitz
Region Delitzsch Mann attackiert Autofahrer in Löbnitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:03 26.07.2018
Einen Schlag gegen die Nase gab es auf einem Parkplatz in Löbnitz. (Symbolbild) Quelle: Archiv/dpa
Löbnitz

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war ein Fahrer (41) eines Renault Kangoo mit seinem Fahrzeug von Reibitz nach Löbnitz unterwegs. Als er in Höhe des Kieswerkes einen vor ihm fahrenden schwarzen Ford Kuga überholen wollte, beschleunigte dieser, sodass der 41-Jährige nicht vorbeikam. Im Gegenverkehr befand sich weit und breit kein Fahrzeug. Nach einigen Metern klappte es dann doch noch.

Schlag auf die Nase

Der Ford-Fahrer hängte sich aber nun wie eine „Klette“ hinter den Renault. Als der Vorausfahrende in Löbnitz auf einen Parkplatz einbog und hielt, stoppte auch der Ford-Fahrer und suchte offenbar eine verbale Auseinandersetzung. Dabei blieb es jedoch nicht, denn jener schlug auch mit der Hand gegen die Nase des Renault-Fahrers, der den Kontrahenten nunmehr von sich schob. Aufgrund dessen und durch den fortgesetzten Austausch von Beleidigungen wurden in der Nähe befindliche Passanten aufmerksam. Dies veranlasste den Ford-Fahrer, sich wieder in den Pkw, in welchem noch eine ältere Frau saß, einzusteigen und davonzufahren.

So sieht der Mann aus

Zu seiner Personenbeschreibung konnten folgende Angaben gemacht werden: ca. 1,80 Meter groß, ca. 70 Jahre, kräftige Gestalt, blondes, gewelltes Haar. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder dem unbekannten Täter geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Delitzsch unter Tel. 034202 66100 zu melden.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Spielgeräte für die ganz Kleinen abzubauen und dafür Fitnessgeräte zu installieren, war offenkundig nicht die beste Idee der Delitzscher Stadtverwaltung in den vergangenen Monaten. Es hagelt weiter Kritik. Die Bürgerinitiave Menschenskinder will Erklärungen.

25.07.2018

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Mittwochvormittag nahe des Delitzscher Ortsteils Spröda gekommen. Auch die Feuerwehr musste alarmiert werden.

25.07.2018

Die Einfamilienhäuser im Ortsteil Podelwitz können nun gebaut werden. Das soll der Gemeinde weiteren Einwohnerzuwachs bescheren. Eine Begrenzung gibt es aber.

25.07.2018