Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mann aus Wiedemar soll Kinder sexuell missbraucht haben

Anklage erhoben Mann aus Wiedemar soll Kinder sexuell missbraucht haben

Die Ermittlungen gegen einen Mann aus Wiedemar (Nordsachsen) sind laut Staatsanwaltschaft Leipzig abgeschlossen. Nun wurde Anklage erhoben. Dem Mann wird sexueller Missbrauch von Kindern in mehreren Fällen vorgeworfen. Er befindet sich seit März dieses Jahres in U-Haft.

Das Landgericht Leipzig.

Quelle: dpa

Wiedemar. Gegen einen Mann aus Wiedemar erhebt die Staatsanwaltschaft Leipzig Anklage wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern. „Die Staatsanwaltschaft hat nach Durchführung umfangreicher Ermittlungen und der Gesamtwürdigung der nach Abschluss der Ermittlungen vorhandenen Beweismittel Anklage zum Landgericht Leipzig – Jugendkammer als Jugendschutzgericht – erhoben“, teilte jetzt Staatsanwältin Jana Friedrich auf Anfrage mit. Dem Mann mittleren Alters werden konkret drei Fälle schweren sexuellen Missbrauchs eines Kindes und fünf Fälle sexuellen Missbrauchs eines Kindes zur Last gelegt. Der Wiedemarer ist bereits seit 3. März diesen Jahres ununterbrochen in Untersuchungshaft.

Termin für Verhandlung noch unklar

Wie Staatsanwältin Friedrich weiter mitteilte, ist ein Termin für die Hauptverhandlung bislang noch nicht bekannt. Dem Vernehmen nach ist die Anklage bei der Jugendkammer eingereicht worden, weil eine „besondere Schutzbedürftigkeit von Verletzten der Straftat, die als Zeugen in Betracht kommen“, gegeben ist.

Auf die Straftat aufmerksam geworden sind Delitzscher Polizeibeamte, als sie im März dieses Jahres wegen eines Falles häuslicher Gewalt nach Wiedemar gerufen wurden. Als sich die Beamten in der betroffenen Wohnung umschauten, bemerkten sie kinderpornografisches Material. Es lag offen herum. In welcher Form es vorhanden war, wurde bislang nicht bekannt.

Umfangreiches Beweismaterial

Die Polizeibeamten schalteten die Staatsanwaltschaft ein, die wiederum eine sofortige Durchsuchung der Räumlichkeiten des Beschuldigten veranlasste. Damals hieß es, es wurde „umfangreiches Beweismaterial“ sichergestellt. Das war ausreichend, um Untersuchungshaft für den Wiedemarer anzuordnen. Ob die Opfer der sexuellen Übergriffe ebenfalls aus dem Ort Wiedemar stammen, ist bislang nicht bekannt geworden.

Von Ditmar Wohlgemuth

Wiedemar 51.4686867 12.2071538
Wiedemar
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Zeitungsküken 2017 gekürt

    Zum elften Mal suchte die Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung das Zeitungsküken. Mit der Aktion steht der Nachwuchs der Region im Fokus. Sehen Sie h... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr