Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Merkwürdige Hölzer am Straßenrand in Badrina
Region Delitzsch Merkwürdige Hölzer am Straßenrand in Badrina
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:37 08.05.2018
Diese Hölzer in Badrina ziehen die Blicke unweigerlich auf sich. Quelle: Foto: Christine Jacob
Badrina

Ist das Kunst oder kann das weg?, fragen sich Bürger. Die Antwort: Es ist Absicht, es sind sogenannte Heister zur Aufforstung. Diese wurden nahe des Kindergartens von einem Unternehmen gesetzt. Die kleinen Laubbäume sind absichtlich besonders dicht gesetzt, vermutlich werden nicht alle gedeihen und das Areal wäre dann im Ergebnis lockerer begrünt.

Von cj

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lkw raus aus der Leipziger Straße in Rackwitz? Im Rathaus wurde jetzt die Petition der Anwohner analysiert und aufgezeigt, was aus Sicht der Gemeindeverwaltung geht und was nicht.

10.05.2018

Weil Delitzsch das sowjetische Ehrenmal saniert und dabei auch fehlende oder nicht korrekt geschrieben Namen ergänzte, erhielt der Oberbürgermeister jetzt einen Dankesbrief der russischen Botschaft.

10.05.2018

Axel Pache und Daniel Rosner sind die neuen Wehrleiter im kleinsten Delitzscher Ortsteil Laue. Beiden geht es bei ihrer Arbeit in erster Linie um die Sache.

10.05.2018