Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Minivan mit Borussia-Wimpel bei Wiedemar gestohlen
Region Delitzsch Minivan mit Borussia-Wimpel bei Wiedemar gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:56 30.05.2018
Die Polizei sucht Hinweise. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
grebehna

Nach einem Autodiebstahl im Wiedemarer Ortsteil Grebehna sucht die Polizei mögliche Zeugen. Die unbekannten Täter hatten in der Nacht zum Montag – zwischen Sonntag 20.30 Uhr und Montag 6 Uhr – einen gesichert abgestellten schwarzen VW Multivan entwendet.

Das Fahrzeug habe einen Zeitwert von etwa 15.000 Euro. Als Besonderheit wurde angegeben, dass die Kennzeichenhalterung die Aufschrift Borussia Dortmund trug und am Innenspiegel ein gelber Wimpel von Borussia Dortmund hing. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalaußenstelle Torgau (Husarenpark 21, Telefon 03421/756325) oder bei der Kripo in Leipzig (Dimitroffstraße 1, Telefon 0341/96646666) zu melden.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist eine Premiere für die Delitzscher Stadtbibliothek: Erstmals nimmt die Alte Lateinschule am Buchsommer Sachsen teil. Ziel ist es, Kindern das Lesen näher zu bringen.

30.05.2018

Und wenn der Hundebesitzer dutzendfach beteuert, sein Liebling wolle ja nur spielen, fehlt den Schönwölkauer Gemeinderäten das Vertrauen in solche Sprüche. Daher arbeitet die Kommune nun daran, dass Bello im Ort immer an der Leine unterwegs ist.

02.06.2018

Gemeinsame Sache machen jetzt Abwasserzweckverband, Stadt Delitzsch, Stadtwerke und Wohnungsgesellschaft. Damit wird der Osten der Stadt zur Großbaustelle.

02.06.2018
Anzeige