Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mittelschule Nord stellt sich vor

Mittelschule Nord stellt sich vor

Entscheidungen müssen gut abgewogen sein, erst recht die, welche Schule ein Kind besucht. Zahlreiche Gäste nutzten daher am Sonnabend den Tag der offenen Tür in der Mittelschule Nord, um sich über das Angebot der Bildungseinrichtung zu informieren, Einblicke in die pädagogische Arbeit zu gewinnen und mit Schülern und Lehrern ins Gespräch zu kommen.

Voriger Artikel
L.E. Volleys verlieren Sachsenderby vor ausverkaufter Halle in Delitzsch
Nächster Artikel
Ohne Leader kein Laden

Zahlreiche Gäste wohnen der feierlichen Eröffnung durch die Nordlichter bei.

Quelle: Manfred Lüttich

Delitzsch. Dabei konnte sich das Haus im Delitzscher Kosebruchweg als eines mit vielen Gesichtern und Ideen präsentieren: 274 Schüler, so informierte Direktor Bernhard Wirth, besuchen derzeit die Schule, 26 Lehrer tun ihren Dienst, zwei Referendare sind in der Ausbildung. Wie genau sich das Lernen in der Mittelschule anfühlt, konnten die Steppkes unter anderem bei 30-minütigen Schnupperstunden erfahren. „Fächer wie Chemie oder Technik und Computer sind ja neu für die Grundschüler, so können sie einen Eindruck gewinnen“, erläutere Konrektorin Petra Fiedler.

phpdd31aec20d201201152222.jpg

Delitzsch. Entscheidungen müssen gut abgewogen sein, erst recht die, welche Schule ein Kind besucht. Zahlreiche Gäste nutzten daher am Sonnabend den Tag der offenen Tür in der Mittelschule Nord, um sich über das Angebot der Bildungseinrichtung zu informieren, Einblicke in die pädagogische Arbeit zu gewinnen und mit Schülern und Lehrern ins Gespräch zu kommen.

Zur Bildergalerie

Zudem seien an der Mittelschule Nord viele sogenannte Neigungskurse im Angebot, mit denen die Kinder ihren Leidenschaften nachgehen können beziehungsweise neue Talente an sich entdecken. So gibt es neuerdings nicht nur die Foto-AG, sondern auch einen Neigungskurs in der achten Klasse, bei dem in zwei Stunden pro Woche Kreativität und fotografisches Können erprobt werden.

Aber nicht nur altbekannter Schulstoff und das Angenehme stehen auf dem Stundenplan: „Wir tun viel für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben“, so Petra Fiedler. So gibt es in der neunten Klasse in Zusammenarbeit mit einer Krankenkasse eine Woche intensives Bewerbertraining, während der neben dem korrekten Anschreiben auch Eignungstests und Vorstellungsgespräche samt Auswertung per Video-Analyse durchgespielt werden. Ende Januar stellen sich Firmen zudem bei der Unternehmerwoche vor.

Vorstellen wollen sich am kommenden Sonnabend, dem 21. Januar, auch die Artur-Becker-Mittelschule in Delitzsch, ab 9.30 Uhr, und die Mittelschule Krostitz, ab 10 Uhr, bei ihren Tagen der offenen Tür.

Christine Jacob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.10.2017 - 07:05 Uhr

Landesklasse Nord: Der BSV bleibt personell gebeutelt und will am Sonnabend trotzdem was Zählbares mitnehmen.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr