Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Moderatorin Katrin Huß stellt ihr Buch in Delitzsch vor
Region Delitzsch Moderatorin Katrin Huß stellt ihr Buch in Delitzsch vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 25.10.2018
Die traut sich was: Moderatorin Katrin Huß (rechts) stellt ihr Buch bei den Schenkenberger Landfrauen vor. Elke Herder und Evelyn Goldmann (links) lassen sich die Bücher signieren. Quelle: Heike Liesaus
Delitzsch

Erst Moderatorin, dann Yoga-Lehrerin und nun ist Katrin Huß noch unter die Buch-Autoren gegangen. „Die traut sich was“ – warum ihr 314-seitiges Werk nicht allein deshalb diesen Titel trägt, erfuhren die Besucher des Lesestübchens bei den Schenkenberger Landfrauen. Diese Nachmittage sind generell gut besucht. Aber als die einstige Delitzscherin ihr Buch vorstellte, bliebt gar kein Platz mehr frei. Dabei wollte sie gar vorlesen. „Ich erzähle das mal lieber. Ich glaube, das kann ich am besten“, erklärte die 49-Jährige. Nicht nur das. Es gab auch kurze Filmausschnitte: Moderieren beim Wallrunning, also beim Laufen an einer senkrechten Mauer, Erklimmen des Kilimandscharo, Tandem-Bungee-Sprung, Mama-Loo-Song mit Kolleginnen für den Muttertag.

Trau Dich nachhaltig

Sie ist immer ein Stück weiter gegangen, hat in ihrer Fernseh-Karriere tausende Gäste interviewt. Wobei kurze Momente der Überwindung für sie gar nicht zu nachhaltigen Trau-Dich-Stücken gehörten, sondern eher die Wanderung auf dem Jacobsweg und natürlich die Lösung aus dem Fernseh-Betrieb nach 18 Jahren bei der Sendung „MDR um 4“. In Schenkenberg gab’s Riesenapplaus. Am 30. Januar wird Katrin Huß im größeren Rahmen im Markt Zwanzig zu Gast sein.

Von Heike Liesaus

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dass der Spielplatz am Halleschen Turm in Delitzsch zum Teil abgebaut werden muss, macht einige Eltern fassungslos. Und wütend. So wendet sich die Bürgerinitiative Menschenskinder nun an die Vandalen.

25.10.2018

Radler machen Druck für den vom Freistaat geplanten Lückenschluss: Vier Kilometer Radweg fehlen, um die Fahrt von der Krostitz nach Leipzig und zurück sicher zu machen. Sie starten deshalb am 30. Oktober zur Demo.

25.10.2018

Der Betreiber der Schladitzer Bucht eröffnet aktuell seine dritte Wintersaison – und will lieber gar nicht mehr zwischen den Jahreszeiten unterscheiden.

24.10.2018