Volltextsuche über das Angebot:

-4 ° / -10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nach Schüssen in Löbnitz – Polizei untersucht Waffen

SEK-Einsatz am 5. Oktober Nach Schüssen in Löbnitz – Polizei untersucht Waffen

Nach den Schüssen in Löbnitz am 5. Oktober untersucht die Polizei nun die bei einer Durchsuchung gefundenen Waffen. Zudem wurden Betäubungsmittel entdeckt. Die beiden Verdächtigen befinden sich weiter in Untersuchungshaft.

Die Polizei ermittelt.

Quelle: dpa

Löbnitz. Die Staatsanwaltschaft Leipzig setzt ihre Ermittlungen im Fall des SEK-Einsatzes nach Schusswaffengebrauch in Löbnitz weiter fort. Auf Anfrage dieser Zeitung teilte Staatsanwältin Jana Friedrich mit, das die bisherigen Ermittlungen ergeben haben, dass sowohl gegen den 46-Beschuldigten als auch gegenüber der 38-jährigen Beschuldigten der dringende Tatverdacht des bewaffneten unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge besteht. Der zuständige Ermittlungsrichter habe auf Antrag der Leipziger Staatsanwaltschaft wegen des Tatverdachtes Haftbefehl erlassen und in Vollzug gesetzt. „Beide Beschuldigten befinden sich seit dem 6. Oktober ununterbrochen in Untersuchungshaft“, erklärte Jana Friedrich. Die im Rahmen der Durchsuchung gefundenen Waffen und Betäubungsmittel wurden sichergestellt und werden derzeit kriminaltechnisch untersucht.

Gezielt auf Laube geschossen

Der Beschuldigte soll am 5. Oktober in einer Bungalowsiedlung in Löbnitz gezielt auf die Laube eines Nachbarn geschossen haben. Die Projektile seien in den Wänden der Laube eingeschlagen. Die Beschossenen hatten daraufhin den Polizeinotruf gewählt. Sie konnten unverletzt aus der Gefahrenzone gebracht werden. Die Polizei setzte ein Sondereinsatzkommando ein. In den frühen Morgenstunden sei es dann zu Verhandlungen gekommen, in deren Verlauf sich die beiden Tatverdächtigen widerstandslos festnehmen ließen. Eine Waffe wurde zunächst nicht gefunden, dafür aber eine Cannabispflanzung in unmittelbarer Nachbarschaft. Das Ereignis hat im Muldedorf für viel Aufsehen gesorgt und die Gerüchteküche brodeln lassen.

Festgenommener kein Unbekannter für Polizei

Der festgenommene Mann sei für die Polizei kein Unbekannter, hieß es aus der Behörde. „Verlässliche Angaben zu den Motiven und den Hintergründen der Tat sind aber erst nach Abschluss sämtlicher Ermittlungen möglich“, teilte die Leipziger Staatsanwältin mit.

Von Ditmar Wohlgemuth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
Delitzsch in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 85,92 km²

Einwohner: 24.850 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 289 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04509

Ortsvorwahlen: 034202

Stadtverwaltung: Markt 3, 04509 Delitzsch

Ein Spaziergang durch die Region Delitzsch
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die aktuelle Runde läuft. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

23.02.2018 - 08:05 Uhr

Landesklasse: Eisenbahner erwarten Wurzen.

mehr
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr