Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Nach Zusammenstoß: Zwei Menschen bei Unfall in Delitzsch verletzt
Region Delitzsch Nach Zusammenstoß: Zwei Menschen bei Unfall in Delitzsch verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 12.01.2016
Fahrzeugteile liegen nach dem Unfall auf der Straße. Quelle: Ditmar Wohlgemuth
Anzeige
Delitzsch

Ein Verkehrsunfall mit zwei Verletzten hat sich am Dienstag gegen 12 Uhr im Kreuzungsbereich der Carl-Friedrich-Benz-Straße und der Staatsstraße 2 in Delitzsch ereignet. Ein älteres Ehepaar wollte offenbar aus dem Gewerbegebiet Delitzsch-Südwest auf die Hauptstraße auffahren. Während es sich suchend im Gelände umsah, schob sich der Pkw Mercedes langsam, aber stetig in Richtung S 2. Ein BMW, mit einem jungen Pärchen besetzt, fuhr in Richtung Delitzsch und konnte dem Mercedes nicht mehr ausweichen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Besatzung des BMW verletzt wurde.

Ein Ersthelfer, ein Bundeswehrangehöriger mit Spezialausbildung, sorgte sich um die Verletzten. Notarzt und DRK-Retter kümmerten sich anschließend um die junge Frau und den Mann, die jeweils im Rettungswagen behandelt wurden. Die Delitzscher Feuerwehr half beim Absichern der Unfallstelle und sorgte dafür, dass die auslaufenden Betriebsstoffe aus beiden Autos gebunden wurden.

Der Fahrer und die Beifahrerin des Mercedes kamen mit dem Schrecken davon. Sie lehnten eine ärztliche Versorgung vor Ort ab. An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden.

Von Ditmar Wohlgemuth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die fünf Nasenbären im Delitzscher Tierpark bereiten Sorgen, denn vermutlich leiden sie an einer Form der Muskelschwäche. Mit Vitaminpräparaten und viel Bewegung sollen die kleinen „Bären“ wieder aufgepäppelt werden.

12.01.2016

236 Einsätze hatten die Kameraden der Delitzscher Ortswehr im vergangenen Jahr zu absolvieren. 2014 waren es noch 311; 2013 auch aufgrund des Hochwassers summierten sich 324 und 2012 „nur“ 204.

12.01.2016

Für die zwei vierten Klassen der Krostitzer Grundschule ging es am Dienstag nicht ins gewohnte Klassezimmer, sondern mitten in die Natur. Ziel des Ausfluges war die Noitzscher Heide vor den Toren der Stadt Bad Düben, wo sie auf der Suche nach Wildtieren waren.

12.01.2016
Anzeige