Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nach umfangreicher Ausbildung ist Krostitzer Wehr mit HLF 20 einsatzbereit

Brandschutz Nach umfangreicher Ausbildung ist Krostitzer Wehr mit HLF 20 einsatzbereit

Ende des vergangenen Jahres hat die Ortsfeuerwehr Krostitz ein neues Hilfeleistungslöschfahrzeug erhalten. Bisher trainierten die Kameraden eifrig, um die Technik beherrschen zu lernen. Das neue Fahrzeug ist aufs Modernste ausgestattet und in seiner Bedienung völlig anders als sein Vorgänger. Am Mittwoch hatte das Fahrzeug den ersten Einsatz.

Im Einsatz muss jeder Handgriff sitzen. Deshalb üben die Krostitzer Kameraden in jeder Ausbildungsstunde die Handhabung der Technik des neuen Fahrzeuges.

Quelle: Foto: Thomas Steingen

Krostitz. Zwei Jahre mussten die Kameraden der Ortsfeuerwehr Krostitz auf ihr neues Fahrzeug warten. Seit Ende vergangenen Jahres steht das Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) 20 nun im Depot an der Bahnhofsstraße. Am Mittwochnachmittag rückten die Wehr mit dem neuen Fahrzeug zum ersten Einsatz aus. In Priester war ein Hund auf dem Teich an der Kirche im Eis eingebrochen. Auf der Fahrt nach Priester wurde der Einsatz aber abgebrochen, weil der Einsatzleiter vor Ort die Krostitzer Kameraden nicht benötigte.

Bisher sind wir noch mit unserem alten Löschfahrzeug (LF) 16/12 ausgerückt. Weil die Technik des HLF ganz anders ist als die unseres bisherigen Fahrzeuges, brauchten wir Zeit, bis alle Kameraden entsprechend ausgebildet sind“, berichtet Wehrleiter Mike Neumann. Deshalb nutzten die Kameraden jede Ausbildungsstunde, um sich mit der neuen Technik so vertraut zu machen, dass sie diese beherrschen. Am Montag meldete Neumann seine Wehr mit dem HLF einsatzbereit. Nichtsdestotrotz läuft die Ausbildung am Fahrzeug weiter.

Das HLF 20 ist nach neusten Stand der Technik bestückt und sei in seiner Art das modernste im Landkreis Nordsachsen, sagt der Wehrleiter. Die Gemeinde hat es als Ersatz für das 20 Jahre alte LF 16/12 angeschafft. Das alte Fahrzeug werde verkauft, informiert Bürgermeister Wolfgang Frauendorf (CDU). Nicht nur wegen des Alters sei das neue HLF notwendig geworden, sondern auch die Lage der Gemeinde Krostitz, durch die die Bundesstraße 2 und Staatsstraße 4 mit angrenzenden Gewerbegebieten führen, erfordere für die Wehr moderne Technik. „Das HLF 20 versetzt mit seiner zeitgemäßen feuerwehrtechnischen Ausrüstung die Kameraden in die Lage, schnellere und effektivere Hilfe zu leisten. Damit ist dieses Fahrzeug eine Investition in die Sicherheit und Zukunft nicht nur der Feuerwehr, sondern der gesamten Gemeinde Krostitz“, begründet Frauendorf. Mithilfe von Fördermitteln war es innerhalb von zwei Jahren möglich geworden, diese rund 362 200 Euro teure Investition zu stemmen.

Im HLF besteht jedes Leuchtmittel aus LED. Das Fahrzeug besitzt einen leistungsfähigen Rüstsatz mit Schere, Spreizer und Hebekissen. „Mit der zentralen Monitorsteuerung können vom Pumpenbedienstand aus alle Funktionen im Einsatz gesteuert und über einen Monitor kontrolliert werden“, beschreibt Mike Neumann die Funktionsweise. Das Fahrzeug besitzt zudem einen 2000 Liter fassenden Wasser-Tank und zwei abnehmbare Haspeln, eine mit einem aufgerollten Schlauch und eine mit Geräten zur Verkehrsabsicherung. Zudem ist es mit einem Dachmonitor (Wasserwerfer) und Frontsprühdüsen zum Selbstschutz ausgestattet.

„Wir können der Gemeinde nur danken, denn alle unsere Wünsche sind berücksichtigt worden. So beispielsweise die Drehtreppen, die der Bürgermeister nachträglich genehmigte“, freut sich der Wehrleiter.

Von Thomas Steingen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr