Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nadine Schlag will junge Delitzscher aufklären und beraten

Jugendberatung Nadine Schlag will junge Delitzscher aufklären und beraten

Probleme mit den Eltern, dem Freund, Schule schwänzen, Schulden – das sind die Themen, die Jugendliche im Familienzentrum in der Mauergasse auf den Tisch von Nadine Schlag bringen. Die Leipzigerin ist gerade vertretungsweise Jugendberaterin in Delitzsch und berät zunehmend über soziale Netzwerke. Auch neue Projekte schiebt die 35-Jährige an.

Gemeinsam mit Matthias Mittmann und Jens Rudolph (von links) arbeitet Nadine Schlag auch an der Aufklärung über Anne Frank im Schalom-Begegnungszentrum.

Quelle: Wolfgang Sens LVZ

DELITZSCH. Schule schwänzen. Zoff mit den Eltern. Liebeskummer. Schulden. Ziemlich vielfältig ist, womit es Nadine Schlag in ihrem Job zu tun bekommt. Die 35-Jährige ist die neue Jugendberaterin unterm Dach des Schalom-Begegnungszentrums in der Mauergasse von Delitzsch, übernimmt dort noch bis Ende des Jahres eine Elternzeitvertretung. „Das ist meine erste Stelle im ländlichen Raum“, erzählt die Leipzigerin. Doch ob nun Groß- oder Kleinstadt, die Probleme von Teenagern und jungen Erwachsenen sind sich hier wie dort ähnlich. Schulschwänzerei beispielsweise ist eines der großen Themen. „Die Jugendberatung bildet oft die Schnittstelle zwischen Gericht und Stundenleistung“, schildert Nadine Schlag. Dann vermittelt sie an Stellen, wo erwischte Schulschwänzer ihre Stunden ableisten können. Mobbing oder Probleme im Elternhaus können nach Erfahrung der Sozialarbeiterin dazu führen, dass die Schule geschwänzt wird. Dann werden die Themen und Probleme in ihrem kleinen Büro gewälzt. Ansonsten, hat die Fachfrau festgestellt, kommen mehr und mehr Anfragen nicht durch Vorbeischauen im Büro auf den Tisch. „Die Jugendlichen hier schreiben gerne über Facebook, suchen so den Kontakt und machen Termine.“ So fände Beratung gerade im ersten Anlauf im Chat statt. Anrufen und einen Termin machen, das sei heutzutage nicht mehr ganz Sache der Jugendlichen.

Seit November hat Nadine Schlag die Stelle inne. Zuvor arbeitete sie – unter anderem – als Alten- und Krankenpflegerin, hat als Erzieherin und in diversen Projekten mit Kindern und Jugendlichen gearbeitet. Die Leipzigerin studierte Soziale Arbeit und setzte noch einen Master in Angewandter Sexualwissenschaft drauf. Genau von diesem Wissen sollen im Frühjahr Sechstklässler der Delitzscher Oberschulen profitieren. Gemeinsam mit der Schulsozialarbeit führt sie sexualpädagogische Projekte durch. Dabei geht es nicht nur um die Aufklärung über all die Vorgänge im menschlichen Körper, sondern um „Bewusstwerdung“. Die Heranwachsenden sollen auf lockere Art erleben, sich ihrer Sexualität und ihren Bedürfnissen bewusst zu werden, sich dem Thema spielerisch annähern statt in trockenen Unterrichtseinheiten. Und auch einen Treff speziell für Mädchen will Nadine Schlag in der Mauergasse noch anbieten.

Von Christine Jacob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.10.2017 - 14:28 Uhr

Spieler von Roter Stern Leipzig sind beim Auswärtsspiel am Sonntag in Schildau bespuckt und beleidigt worden. Der TSV-Vorstand sieht eine Mitverantwortung bei den Messestädtern.

mehr
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr