Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neue Büros im Schäfergraben bezogen

Kreisfeuerwehrverband Delitzsch Neue Büros im Schäfergraben bezogen

Der Auszug der Rettungsleitstelle von Delitzsch nach Leipzig schuf Platz im Feuerwehrgerätehaus am Schäfergraben in Delitzsch. Der Kreisfeuerwehrverband Delitzsch freut sich, ein neues Büros beziehen zu können. Auch ein kleiner Tagungsraum steht dem Verband jetzt zur Verfügung.

Die Geschäftsstelle des KFV Delitzsch in den neuen Räumen mit der Leiterin Cornelia Dorn.

Quelle: Ditmar Wohlgemuth

Delitzsch. Der Kreisfeuerwehrverband (KFV) Delitzsch hat im Schäfergraben 6 neue Räume bezogen und kann sich jetzt über deutlich verbesserte Arbeitsbedingungen freuen. „Wir sind sehr zufrieden und auch sehr dankbar, dass wir die neuen Zimmer in Besitz nehmen durften“, erklärte KFV-Vorsitzender Peter Schwenckner. Die Geschäftsstelle mit Kameradin Cornelia Dorn hat jetzt mehr Platz, nicht zuletzt das viele Papier zu beherrschen. Weniger geworden ist der Papieraufwand auch in Zeiten digitaler Technik nicht wirklich, weiß die Geschäftsstellenleiterin. Sie wird ihre Öffnungszeiten beibehalten, auch weiterhin dienstags von 13 bis 18 Uhr und donnerstags 10 bis 15 Uhr Ansprechpartner für die Stadt- und Gemeindewehren sein.

Zusätzlicher Tagungsraum

Auch über einen zusätzlichen Raum kann sich der Verband glücklich schätzen. Der Tagungsraum reicht aus, um in sachlicher Atmosphäre Vorstandssitzungen abzuhalten oder auch mal Gespräche im geschützten Rahmen zu führen. Bislang fanden sie im großen Versammlungsraum der Delitzscher Wehr statt. „Dafür bedanken wir uns sehr, dennoch finde ich die jetzige Möglichkeit für uns sehr praktikabel“, sagte Peter Schwenckner.

Komfortable Raumsituation

Den Umzug auf der selben Etage bewerkstelligte die Geschäftsstellenbesatzung nahezu selbst. Der KFV-Vorsitzende und die Geschäftsstellenleiterin griffen vorher zu Pinsel und Wandfarbe und verpassten dem neuen Büro einen Anstrich. Die Räumlichkeiten stellt die Stadt Delitzsch dem Verband kostenfrei zur Verfügung. Die komfortable Raumsituation im oberen Teil des Feuerwehrgerätehauses im Schäfergraben entstand mit dem Auszug der Rettungsleitstelle nach Leipzig. Viele Zimmer wurden damit frei, werden jetzt anderweitig genutzt. So konnte auch die Delitzscher Feuerwehr neue Büros in dem Gebäude beziehen, Fachbereiche können damit noch besser auf kurzem Weg miteinander kommunizieren.

Interessenvertreter für 2420 Kameraden

Für den KFV ergibt sich beispielsweise mit dem neuen Tagungsraum auch die Chance, Pokale, Gastgeschenke und Urkunden repräsentativ zu zeigen. In unmittelbarer Nähe, nur über den Flur, befindet sich zudem das KFV-Archiv. Der KFV vertritt die Interessen von derzeit 76 Wehren und etwa 2420 Kameradinnen und Kameraden. Der Landkreis Nordsachsen unterstützt die Arbeit des KFV jährlich mit 16 000 Euro.

Von Ditmar Wohlgemuth

Delitzsch 51.525574 12.3380993
Delitzsch
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr