Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Neue Delitzscher Feuerwehrchefs im Amt
Region Delitzsch Neue Delitzscher Feuerwehrchefs im Amt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 01.10.2017
Andreas Pradel ist der neue Wehrleiter. Quelle: Christine Jacob
Delitzsch

Ihre Arbeit machen sie schon seit ein paar Wochen, nun ist es auch ganz offiziell: Der Stadtrat hat der Berufung der neuen Delitzscher Ortswehrleitung in seiner jüngsten Sitzung einstimmig zugestimmt. Andreas Pradel und seine Stellvertreter Heiko Friedrich und Klaus Bechstedt werden die Delitzscher Ortswehr im Ehrenamt führen.

Delitzscher beliebt in der Mannschaft

Der 44-jährige Andreas Pradel war zuvor viele Jahre neben Roland Sattler der zweite stellvertretende Wehrleiter in Delitzsch und genießt ein sehr hohes Ansehen in der Mannschaft. Er wurde bei der Wahl der Kameraden Ende Juni von 97 Prozent der 64 abstimmenden Mitglieder gewählt. Auch den Posten des Wehrleiters wird Andreas Pradel ehrenamtlich neben seinem Beruf als Sachgebietsleiter in der Bauverwaltung der Stadt Delitzsch ausüben. Ihm zur Seite stehen der ehrenamtliche Stellvertreter Heiko Friedrich (43), der hauptberuflich Sachbearbeiter Brandschutz auf der Feuerwache im Schäfergraben ist und Klaus Bechstedt (48), der als Inspektionsbereichsleiter und stellvertretender Kreisbrandmeister im Landkreis arbeitet.

Neues Kapitel für die Truppe

Es ist ein gänzlich neues Kapitel bei der Feuerwehr Delitzsch. Nach einem Vierteljahrhundert endet die Ära Dieter Franze. Der 62-Jährige war im Sommer von all seinen Ämtern zurückgetreten. Oberbürgermeister Manfred Wilde (parteilos) dankte Dieter Franze für die geleistete Arbeit, betonte zugleich, dass mit der neuen Wehrleitung auch ein Generationswechsel stattgefunden habe und frischer Wind weht. Demnächst wird auch ein neuer Gemeindewehrleiter für Delitzsch und die Ortsteile gewählt.

Von Christine Jacob

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund 30 Händler haben sich am Samstag auf dem Delitzscher Frischemarkt mit regionalen Produkten präsentiert. Die Angebote waren vielfältig, die Besucher lobten das Flair. Nur ausgerechnet ein Bäcker fehlte. Doch dafür gab es eine Erklärung.

01.05.2018

Einsatzalarm statt Sonntagsbraten hieß es am Sonntag für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Delitzsch. An einem Erdgasauto ging der Tankvorgang schief, Gas strömte an der Tankstelle in der Leipziger Straße aus.

01.10.2017

Endlich. Noch in diesem Jahr wird das Ehepaar Oehmichen wieder in sein Haus in der Delitzscher Sandmark ziehen, das im Dezember 2016 ein Raub der Flammen wurde. Die LVZ begleitet das Paar auf dem Weg zum neuen alten Heim.

30.09.2017