Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neue Delitzscher Feuerwehrchefs im Amt

Offiziell bestätigt Neue Delitzscher Feuerwehrchefs im Amt

Nun ist offiziell, was seit einigen Wochen schon hinter den Kulissen läuft: Die neuen Wehrleiter der Delitzscher Feuerwehr sind mit Stadtratsbeschluss im Amt. Damit beginnt ein neues Kapitel bei der Freiwilligen Feuerwehr.

Heiko Friedrich, Andreas Pradel und Klaus Bechstedt (von links) sind die neuen Chefs der Delitzscher Feuerwehr.

Quelle: Christine Jacob

Delitzsch. Ihre Arbeit machen sie schon seit ein paar Wochen, nun ist es auch ganz offiziell: Der Stadtrat hat der Berufung der neuen Delitzscher Ortswehrleitung in seiner jüngsten Sitzung einstimmig zugestimmt. Andreas Pradel und seine Stellvertreter Heiko Friedrich und Klaus Bechstedt werden die Delitzscher Ortswehr im Ehrenamt führen.

Delitzscher beliebt in der Mannschaft

Der 44-jährige Andreas Pradel war zuvor viele Jahre neben Roland Sattler der zweite stellvertretende Wehrleiter in Delitzsch und genießt ein sehr hohes Ansehen in der Mannschaft. Er wurde bei der Wahl der Kameraden Ende Juni von 97 Prozent der 64 abstimmenden Mitglieder gewählt. Auch den Posten des Wehrleiters wird Andreas Pradel ehrenamtlich neben seinem Beruf als Sachgebietsleiter in der Bauverwaltung der Stadt Delitzsch ausüben. Ihm zur Seite stehen der ehrenamtliche Stellvertreter Heiko Friedrich (43), der hauptberuflich Sachbearbeiter Brandschutz auf der Feuerwache im Schäfergraben ist und Klaus Bechstedt (48), der als Inspektionsbereichsleiter und stellvertretender Kreisbrandmeister im Landkreis arbeitet.

Neues Kapitel für die Truppe

Es ist ein gänzlich neues Kapitel bei der Feuerwehr Delitzsch. Nach einem Vierteljahrhundert endet die Ära Dieter Franze. Der 62-Jährige war im Sommer von all seinen Ämtern zurückgetreten. Oberbürgermeister Manfred Wilde (parteilos) dankte Dieter Franze für die geleistete Arbeit, betonte zugleich, dass mit der neuen Wehrleitung auch ein Generationswechsel stattgefunden habe und frischer Wind weht. Demnächst wird auch ein neuer Gemeindewehrleiter für Delitzsch und die Ortsteile gewählt.

Von Christine Jacob

Voriger Artikel
Mehr aus Delitzsch
Delitzsch in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 85,92 km²

Einwohner: 24.850 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 289 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04509

Ortsvorwahlen: 034202

Stadtverwaltung: Markt 3, 04509 Delitzsch

Ein Spaziergang durch die Region Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

14.12.2017 - 15:21 Uhr

Nachwuchsfußball auf Landesebene: Schenkenberg verlässt die Abstiegsplätze

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr