Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neues im Delitzscher Tiergarten

Neues im Delitzscher Tiergarten

Für die Mitarbeiter des Delitzscher Tiergartens ist ein neues Kapitel angebrochen. Seit wenigen Tagen können sie ein modernes Sozialgebäude nutzen. Am Donnerstag übergab Oberbürgermeister Manfred Wilde (parteilos) den eingeschossigen Flachbau offiziell und bedankte sich bei den Mitarbeitern, dass sie es so lange in den alten Containern ausgehalten haben.

Voriger Artikel
"Das ist richtig gute Arbeit"
Nächster Artikel
Delitzscherinnen leben beim Radio ihren Traum

Hell und freundlich präsentiert sich das neue Sozialgebäude im Delitzscher Tiergarten.

Quelle: Thomas Steingen

Delitzsch. Die zehn Raumzellen aus DDR-Zeiten haben nun endgültig ausgedient. Von ihnen ist derzeit nur noch ein Gerippe zu sehen. Und auch das werde in den nächsten Tagen verschwinden, informiert Ulli Klausch, städtischer Sachgebietsleiter Kommunalbau. „Die Servicegesellschaft Delitzsch hat die Ausschreibung für Abriss und Entsorgung der Container gewonnen“, so Klausch weiter. 

1978 gebaut und seitdem als Kindergarten der Schokoladenfabrik in der Ludwig-Jahn-Straße stehend, kamen die Zellen Anfang der 1990er-Jahre in den Tiergarten. Dort dienten sie seither als Büro- und Sozialkomplex. „Ihre Lebensdauer haben sie aber längst weit überschritten“, sagt Klausch und verweist besonders auf den extrem hohen Energieverbrauch. Wie zur Bestätigung erzählt Tiergarten-Mitarbeiter Frank Blümel: „Es hat reingeregnet, der Fußboden war marode, Mäuse und Ratten unsere Mitbewohner.“ Jetzt freut er sich mit seinen Kollegen, in dem neuen Sozialgebäude ordentliche, zeitgemäße Bedingungen vorzufinden. „Die Tierpfleger können nun duschen, und es gibt für Männer und Frauen getrennte Toiletten“, nennt Petra Schwabe, die in der Einrichtung als die gute Seele gilt, die wichtigsten Neuerungen.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Ausgabe der Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung vom 27. Januar 2012.

Thomas Steingen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

23.08.2017 - 06:21 Uhr

Der FSV erlebt zum Start der Fußball-Kreisliga ein 0:7-Heimdebakel gegen Belgern.

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr