Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ohne Leader kein Laden

Ohne Leader kein Laden

Sie sind noch immer dankbar für den Anschub: „Ohne das Leader-Programm würde es unseren Laden sicher nicht geben“, betonen Anja Lischke und ihre Mutter Bärbel Westphal unisono.

Voriger Artikel
Mittelschule Nord stellt sich vor
Nächster Artikel
Gastronom übernimmt Delitzscher Kino

Anja Lischke (links) und Mutter Bärbel Westphal in ihrem Bauenlädchen.

Quelle: Christine Jacob

Badrina. 2006 konnte sich die heute 31-jährige Anja Lischke nach einer Odyssee durch verschiedene Tätigkeiten und als ehemalige Arbeitslosengeld-II-Empfängerin ihren Traum von der Selbstständigkeit erfüllen.

Das kleine Bauernlädchen Badrina hob sie auf dem seit 1776 in Familienbesitz befindlichen Hof aus der Taufe. Los ging alles mit dem EU-Förderprogramm Leader, das im Zusammenhang mit der bekannten Integrierten ländlichen Entwicklung (Ile) steht. Im vergangenen Jahr konnte der Laden schließlich sein fünfjähriges Bestehen feiern.

Das Geschäft läuft, sagen die beiden Frauen, allerdings nicht mehr so gut wie noch am Anfang. Seit 2008 gibt es den Bäcker in der direkten Nachbarschaft des kleinen und mit viel Liebe ausstaffierten Lädchens nicht mehr. „Damit erlebten wir einen Einbruch der Zahlen. Mit dem Bäcker gab es eine Symbiose, wer dort Brot kaufte, kam auch zu uns und umgekehrt“, erinnert sich Anja Lischke. Allein sei es nun schwerer und allein vom Laden leben könne man auch nicht. Daher steht sie inzwischen nicht mehr oder nur sehr selten selbst hinter der Theke, macht eine Umschulung zur Altenpflegerin, der Job habe schließlich Zukunft. Den Laden schmeißt hauptsächlich Mutter Bärbel Westphal. Dennoch ziehen die Damen ein klares und positives Fazit der nicht immer leichten Selbstständigkeit: „Programme wie Ile haben eine nachhaltige Wirkung, sie beleben das Land wirklich.“

Ihr Geschäft könne auf treue Kunden setzen, viele kommen zum Beispiel aus Leipzig, schätzen die Bauernhof-Atmos-phäre und das Ambiente. Selbst gekochte Marmelade in mehr als 25 Sorten, Wurstspezialitäten, Milchprodukte, Liköre und andere Erzeugnisse aus der Region, die Eier von glücklichen Hühnern gibt es in Badrina zu kaufen. „In unserem kleinen Hofladen lassen wir die gute Tradition der persönlichen Bedienung und Beratung wieder aufleben. Das Prinzip der kurzen Wege garantiert Qualität und Frische“, betont Anja Lischke.

Christine Jacob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

23.08.2017 - 12:42 Uhr

Martin Schwibs kickt in der Landesklasse beim HFC Colditz und sicherte sich zum zweiten Mal in Folge den Titel "Sachsen-Knipser der Saison". Bei seiner Trefferquote werden Profis neidisch.

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr