Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ortsgruppe Zschernitz wird 20

Ortsgruppe Zschernitz wird 20

Fast alle der 27 Mitglieder der Volkssolidaritäts-Ortsgruppe Zschernitz zog es am Mittwoch in den Versammlungsraum in der Landsberger Straße. Das hatten seinen guten Grund, denn vor 20 Jahren, konkret am 4. Juli 1991, fand sich die Gruppe erstmals zusammen.

Voriger Artikel
20 Jahre Reiselust
Nächster Artikel
Delitzsch wird alt

Jens Frieß dankt den langjährigen Mitgliedern Hannelore Kunze, Elsa Schneider und Hildegart Bischof (von links) mit einem Präsent.

Quelle: Thomas Steingen

Zschernitz. Laut Protokoll waren bei der Gründung 34 Leute anwesend.

„Drei Gründungsmitglieder und drei Personen, die damals die Versammlung verfolgten, sind heute noch bei uns“, erzählte Vorsitzende Helga Rolletschek, die sich freute, an einer „vollen Tafel eine große Schar“ begrüßen zu können. Schließlich sollte der Geburtstag entsprechend gefeiert werden. Eine kleine Ausstellung mit Fotos, die die Aktivitäten der Gruppe widerspiegelt, war für diesen Nachmittag vorbereitet. Seit 2007 hält Brigitta Dziemba alle Veranstaltungen zudem in der Gruppenchronik fest. Auch in ihr konnte geblättert werden.

Glückwünsche überbrachten Jens Frieß, der Vorsitzende des Kreisverbandes Nordsachsen der Volkssolidarität, und Neukyhnas Bürgermeisterin Christine Lösch (CDU). „Sie haben 1991 eine Entscheidung getroffen, die nicht  selbstverständlich war“, sagte Frieß. „Denn entgegen dem Trend haben Sie in einer für die Volkssolidarität schwierigen Zeit eine Ortsgruppe gegründet, wo sich anderenorts viele Gruppen auflösten.“  Es sei schön, so Frieß weiter, dass Erna Przyborowski und ab 2003 ihre Nachfolgerin Helga Rolletschek als Leiterinnen Menschen gefunden haben, die mitziehen würden. Rolletschek erinnerte an die vielen schönen Veranstaltungen, die die Gruppe in den vergangenen Jahren durchgeführt hat. „Es waren immer schöne Erlebnisse“, so die Ortsgruppenvorsitzende.

Vorträge und Fahrten zur Dresdner Frauenkirche, zur Falknerei Wörlitz, zum Karl-Heine-Kanal oder nach Wiesenburg, dem Mittelpunkt der ehemaligen DDR, gehörten genauso dazu wie die vielen Feiern zu den unterschiedlichsten Anlässen. Auch bei den 1998 wieder eingeführten Listensammlungen waren die Zschernitzer aktiv und konnten so über 3000 Euro in die Ortsgruppen-Kasse einspielen. „Eine der fleißigsten Sammlerinnen war dabei Liane Seifert“, lobte Frieß.

Die Gründungsmitglieder Erna Przyborowski, Johanna Keil und Gerda Prautzsch zeichnete der Kreisvorsitzende mit Ehrenurkunden aus. Den langjährigen Mitgliedern Helga Rolletschek, Hannelore Kunze, Elsa Schneider und Hildegart Bischof dankte er mit kleinen Präsenten. Brigitta Dziemba überraschte die Ortsgruppenchefin mit einem Gedicht. Und ehe der Kindergarten mit einem Programm gratulierte, bedankte sich spontan Helga Schalm im Namen aller bei Przyborowski und Rolletschek für ihr Engagement als Vorsitzende.

Thomas Steingen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

16.10.2017 - 10:12 Uhr

Mit Steffen Wiesner übernimmt beim Kreisliga-Schlusslicht FSV Oschatz ein alter Bekannter den Trainerjob.

mehr
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr