Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Ortsvorsteher kritisiert Sperrmüllsammlung
Region Delitzsch Ortsvorsteher kritisiert Sperrmüllsammlung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 17.10.2011
Nicht abgeholter Elektroschrott sorgt in Zschölkau nicht nur für Ärger, sondern für neue Ideen. Quelle: Privat
Anzeige
Zschölkau

Das hat nun den Ortsvorsteher von Kletzen-Zschölkau, Gerhard Schramm (parteilos), auf den Plan gerufen: „Der Landkreis könnte sich mal eine andere Sperrmüllsammelaktion einfallen lassen“, wendet er sich an die Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung und schlägt vor, jedem Bürger einmal jährlich kostenlos einen Container zur Verfügung zu stellen. „Aufgrund der anonymen Sammlung bilden sich einige ein, dass sie alles ablagern können“, ärgert sich Schramm über den Elektroschrott, der noch immer das Zschölkauer Ortsbild verschandelt, weil er nicht Teil des Sperrmülls ist und nicht abgeholt wurde.

Müsse sich jeder Bürger einen Container ordern, sei genau diese Herangehensweise erfolgreich zu umgehen: „Diejenigen, die ihn abholen, sehen dann gleich, was erlaubt ist und was nicht“, argumentiert der Ortsvorsteher. Zudem ließe sich der Mülltourismus eindämmen. Containerlösungen gebe es in anderen Teilen Deutschlands bereits, führt der Zschölkauer weiter ins Feld.

Im Landratsamt allerdings lehnt man die Containerlösung ab: „Das würde jegliche Kostenrahmen sprengen“, so Sprecher Rayk Bergner auf Anfrage der Kreiszeitung. Elektrogeräte könnten an speziellen Sammelstellen abgegeben werden. Das Argument zu hoher Kosten indes will Schramm so nicht gelten lassen: „Ich vermute, 50 Prozent der Bürger würden so einen Container nur alle zwei oder drei Jahre ordern, schließlich bedeutet das auch Aufwand für sie und sie würden genau darüber nachdenken.“

cj

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Boxer des ESV Delitzsch haben die siebte Auflage des Rosenpokals gewonnen. Die Mannschaft um Trainer Enrico Nürnberger setzte sich beim zweitägigen Turnier im Delitzscher Bürgerhaus im Endergebnis vor die Konkurrenz des BC Marburg (Hessen) und des ABC Saale-Unstrut Freyburg (Sachsen-Anhalt).

16.10.2011

[image:php59be9701f4201110121701.jpg]
Delitzsch. Fleißig am Wirken sind Restauratoren im Delitzscher Barockschloss. Dort wird derzeit das Renaissanceportal auf der Hofseite des historischen Gemäuers saniert.

13.10.2011

Es ist einer der größten Arbeitgeber: das Wellpappenwerk Delitzsch des Smurfit-Kappa-Konzerns mit rund 200 Beschäftigten. Doch der Betrieb hat wie andere auch ein Nachwuchsproblem.

11.10.2011
Anzeige