Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Parken am Delitzscher Ärztehaus ist nun gebührenpflichtig
Region Delitzsch Parken am Delitzscher Ärztehaus ist nun gebührenpflichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 09.01.2012
Mit Schildern wird am Ärztehaus in der Ludwig-Jahn- und in der Angerstraße auf die neue Gebührenpflicht hingewiesen. Quelle: Manfred Lüttich
Anzeige
Delitzsch

Die Gebühr beläuft sich auf etwa das Doppelte des Altstadt-Niveaus. Die Reaktionen reichen von Verständnis bis Kopfschütteln.

Die Gebührenpflicht kam ohne Ankündigung, doch sie ist kaum zu übersehen. Große Schilder weisen auf die Neuregelung hin, ebenso zwei Parkscheinautomaten. Einer steht nur ein paar Meter vom Ärztehaus-Eingang entfernt, der andere an der Angerstraße, wo nach der Errichtung des Achtgeschossers ebenfalls Stellflächen entstanden sind. Die Hinweise vor Ort sind unmissverständlich: Parken nur mit Parkschein. Täglich von 0 bis 24 Uhr. Mindestens 50 Cent sind einzuwerfen – so viel kostet die erste halbe Stunde und jede weitere. Zwei Stunden Parkdauer für zwei Euro sind das Maximum.

Weiteres lesen Sie in der Dienstagausgabe der Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung.

Kay Wuerker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phpgBqJFN20120108164530.jpg]
Delitzsch. Das hat Seltenheitswert. Am Wochenende nahm Superintendent Christian Stawenow gleich zwei Einsegnungen in Delitzsch vor.

08.01.2012

[image:phpREZ8u520120106173841.jpg]
Delitzsch. So manches Delitzscher Mädchen träumt wohl davon: Einmal im Leben Türmerstochter sein.

06.01.2012

Das alte zerfallene Lehmhaus in der Löbnitzer Kreuzgasse 7 scheint auf Katrin und Tobias Ehrler gewartet zu haben. Vor zwölf Jahren zog die Uroma der jungen Frau zu ihren Kindern, das Haus stand seitdem leer.

05.01.2012
Anzeige