Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Parken in Delitzsch: Das Langzeitticket kommt

Straßenverkehr Parken in Delitzsch: Das Langzeitticket kommt

Gute Nachrichten vor allem für all jene, die in der Delitzscher Innenstadt arbeiten und mit dem Auto unterwegs sind: Die Einführung eines Tagestickets zum Preis von fünf Euro ist beschlossene Sache. Allerdings funktioniert das nur mit Einschränkungen.

Innerstädtische Parkplätze wie dieser – derzeit gesperrte – an der Karlstraße sind heiß begehrt.

Quelle: Wolfgang Sens

DELITZSCH. Die lange Parkplatzsuche in der Delitzscher Innenstadt hat bald ein Ende. Zumindest für die Autofahrer, die bereit sind, in ihr Portemonnaie zu greifen. Die Parkgebührenverordnung wird geändert und das Tagesticket eingeführt. Das hat der Stadtrat am Donnerstag einstimmig beschlossen.

Im Moment liegt die Höchstparkdauer auf den gebührenpflichtigen Plätzen in der Innenstadt noch bei zwei Stunden, wofür dann ein Euro zu zahlen ist. Nun wird ein Tagesticket zum Preis von fünf Euro eingerichtet. Das allerdings – so erläuterte Oberbürgermeister Manfred Wilde (parteilos) – geht nicht von jetzt auf gleich. Die Parkuhren müssen umgerüstet, die für das Langzeitparken vorgesehenen Plätze vorbereitet werden. Nicht überall soll das Eintagesticket greifen. Vorerst sind die Parkbereiche in der August-Fritzsche-Straße und Am Wallgraben, ein paar Stellflächen zwischen der Karlstraße und dem Roßplatz, für die Umrüstung vorgesehen. „Sollte sich diese Regelung bewähren, ist es auch möglich, weitere Bereiche mit Tagesparktickets auszuweisen“, macht die Verwaltung Hoffnung. Begrenzte Hoffnung, denn klar ist: Nicht alle kostenpflichtigen Parkflächen werden zu Langzeit-Arealen. Die Stadtverwaltung will damit verhindern, dass Besuchern der Stadt und Geschäftskunden die Kurzparkmöglichkeiten genommen werden, weil die Stellflächen tageweise schon durch Händler oder Angestellte belegt sind. Auch der Preis von stattlichen fünf Euro soll davon abhalten, sich quasi dauerhaft einen Parkplatz zu schaffen. Die Stadt erinnert an Großparkplätze auf dem Schützenplatz, an der Richard-Wagner-Straße und Halleschen Straße (nahe Halleschem Turm). Bahnpendler können sich auf einen vierten Park-and-ride-Platz einstellen, der 2017 entstehen soll.

Delitzscher Rathaus reagiert auf schwelende Kritik

Insgesamt reagiert die Stadtverwaltung mit der Neuerung auf die seit Monaten anhaltende Kritik an der Parkplatzsituation in und um die Altstadt. Seit diesem Frühjahr war intensiv nach Lösungen gesucht und so manche Parkplatz-Idee durchgesprochen worden. Mit der Neuregelung jetzt werden im Parkbereich der August-Fritzsche-Straße zudem mehr als 20 neue Stellflächen geschaffen.

Von Christine Jacob

Delitzsch, August-Fritzsche-Straße 51.5227626 12.3383
Delitzsch, August-Fritzsche-Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr