Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Patenschaften steigen in der Beliebtheit
Region Delitzsch Patenschaften steigen in der Beliebtheit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 14.12.2011
André Helmholz und Katrin Ernst schauen bei den Äffchen vorbei. Aber nur Bari traut sich ans Gitter. Quelle: Stadtverwaltung Delitzsch
Anzeige
Delitzsch

Ein gutes Dutzend waren es zu Jahresbeginn, inzwischen beteiligen sich 24 Spender auf diese Weise an den Kosten für Haltung, Futter und Pflege – darunter vor allem Privatpersonen und Familien, aber ebenso Unternehmen und zwei Kindertagesstätten.

Seit Mittwoch ist auch André Helmholz, Chef der Firma Heko Sicherheitstechnik und Schlüsselservice GmbH, Besitzer einer Patenschaftsurkunde, die er in den Geschäftsräumen aufhängen will. „Ich finde es beeindruckend, wie viele Leute sich auch ehrenamtlich um dieses große Gelände kümmern. Deshalb möchte ich mich ebenfalls gern einbringen“, schildert André Helmholz. Die Geburt von Kapuzineräffchen-Sprössling Bari sei da gerade recht gekommen. Heko hat nun für ein Jahr einen vierbeinigen Schützling.

Kleine Pointe des Schicksals: Just, als die Schließsystem-Firma Pate wird, bekommen die Kapuzineräffchen und die Paviane eine erneuerte Elektro-Sicherheitsanlage auf den Gehegezaun. Seit vorgestern laufen die Umbauarbeiten – die Tiere müssen derweil im Käfig bleiben.

Übrigens: Wer ebenfalls eine Patenschaft übernehmen will, hat im Tiergarten die Auswahl aus 34 Arten. Die Palette beginnt bei der Mongolischen Rennmaus für 15 Euro und endet beim Braunbären für 500 Euro.

Kay Würker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Lasst uns froh und munter sein!“ Das ließen sich die Krostitzer gestern nicht zweimal sagen. Die Kindergartenkinder und Grundschüler aus dem Brauereidorf gaben sich große Mühe die Gäste des achten Weihnachtsmarktes mit ihren Liedern und Gedichten in vorweihnachtliche Stimmung zu versetzen.

12.12.2011

Qualität überzeugt: Vergangenes Jahr traten sie im Eilenburger Bürgerhaus mit dem Stück „Sticks and Stones“ auf. Und weil ihre Darbietung bei den Gästen dort so große Begeisterung hervorrief, holte sie die Kreisvolkshochschule Delitzsch in diesem Jahr in die Große Kreisstadt.

09.12.2011

[image:php3e1c5b7a52201112081729.jpg]
Delitzsch. Mit der Restaurierung des Renaissance-Portals ist ein weiteres Detail am Delitzscher Barockschloss vor dem Verfall gerettet.

08.12.2011
Anzeige