Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Personalkarussell im Kreisfeuerwehrverband
Region Delitzsch Personalkarussell im Kreisfeuerwehrverband
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:32 14.10.2009
Delitzsch/Krostitz

„Unsere Geschäftsstelle wird ab sofort nicht mehr täglich besetzt sein“, stellte Schüritz fest und nannte als Grund die berufliche Neuorientierung der bisherigen Mitarbeiterin Elfi Hanitzsch.

Die Geschäftsstellenleiterin habe diesen Schritt schon länger angekündigt und von einem entsprechenden Arbeitsplatzangebot abhängig gemacht. „Sie hat jetzt einen neuen Job gefunden. Wir können diesen Schritt unserer Kameradin durchaus nachvollziehen“, hieß es weiter. Der Verband konnte sich auf ihre Arbeit stets verlassen und dankte ihr im Namen der Kameraden. Auch künftig werde Hanitzsch dem KFV weiter als Kassenwartin zur Verfügung stehen. Die Zeit in der Geschäftsstelle sei allerdings vorbei.

„Wir sind dabei, eine Übergangslösung zu finden, um auch weiter einen zentralen Anlaufpunkt für die Wehren des Altkreises Delitzsch zu haben“, kündigte der KFV-Vorsitzende an. Zunächst soll einmal in der Woche, Dienstag von 14 bis 18 Uhr, die Geschäftsstelle (Telefon 034202/65221) besetzt werden. Dana Purschwitz vom Fachgebiet Frauen des Verbandes wird dann am Telefon erreichbar sein. „Wir brauchen jemanden aus den Reihen der Feuerwehr, jemanden, der sich auskennt,“ meinte Schüritz. Es bahnen sich Lösungen an, Gespräche wurden bereits geführt, doch vor dem Frühjahr 2010 wird es bei der Behelfsvariante bleiben müssen.

Zudem kündigen sich weitere Personalien im KFV an, die weniger überraschen. Dieter Teichert, seit Jahren im Fachgebiet Soziales engagiert und als Kreisausbilder tätig, steht für eine weitere Wahlperiode im Kreisfeuerwehrverband nicht mehr zu Verfügung. „Wer sich zur Wahl stellen und im Verbandsausschuss mitarbeiten will, kann sich melden“, teilte Schüritz mit. Interessenten gebe es bereits.

Bereits vollzogen ist die Kooptierung von Kerstin Manthay. Die Krostitzerin übernimmt die Aufgaben im Fachgebiet Feuerwehrsport vom Bad Dübener Fritz Böhlmann. Manthay hat bereits als Hauptkampfrichterin des Kreisausscheides ihre Feuertaufe mit Bravour bestanden. Die Idee, einen gemeinsamen Wettkampf im Löschangriff für Nordsachsens Wehren zu organisieren, traf auf allgemeine Zustimmung. Er soll nach jetzigen Planungen am 21. August 2010 in Dommitzsch stattfinden.

Ditmar Wohlgemuth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Freunde der Eisenbahn sind Enthusiasten. Da ist es gleich, ob sie sich mit der großen Bahn befassen oder mit dem Modell. Am Sonntag galt das Interesse der einstigen, 34,7 Kilometer langen Strecke der Kleinbahn im Altkreis Delitzsch.

13.10.2009

Das Klinkergebäude im Zschernweg 1 in Löbnitz stand die längste Zeit leer. In der alten Scheune, die früher Schafstall und später Schmiede war, herrscht seit dem Sommer emsiges Treiben.

13.10.2009

Eine Briefmarke für 20 Milliarden Mark, ein Kuvert, auf dem die Vorderseite für die vielen Postwertzeichen nicht reichte oder auch ein Schreiben, das sowohl mit DDR- als auch mit BRD-Marken frankiert worden ist – das sind nur drei der Exponate, die bei der Briefmarkenausstellung in der Schulze-Delitzsch-Gedenkstätte in der Kreuzgasse 10 zu sehen sind.

13.10.2009