Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Prozessauftakt nach Überfall auf Musiker in Delitzsch

Landgericht Prozessauftakt nach Überfall auf Musiker in Delitzsch

Gut drei Jahre nach dem Überfall auf eine Gruppe Musiker und deren Freunde in Delitzsch-Nord hat gestern am Landgericht Leipzig der Prozess gegen sechs mutmaßliche Täter begonnen. Einem 28-jährigen Angeklagten wird von der Staatsanwaltschaft schwere Körperverletzung vorgeworfen, fünf weiteren Männern im Alter von 26 bis 40 Jahren gefährliche Körperverletzung.

Gut drei Jahre nach dem Überfall auf eine Gruppe Musiker und deren Freunde in Delitzsch-Nord hat am Montag am Landgericht Leipzig der Prozess gegen sechs mutmaßliche Täter begonnen.

Quelle: dpa

Leipzig/Delitzsch. Der Prozess begann mit einer Stunde Verzögerung, weil einer der Beschuldigten im Stau stand. Den sechs Beschuldigten, die der rechtsradikalen Szene angehören sollen, wird zur Last gelegt, einer Gruppe linksgerichteter Personen am 18. März 2012 nach einem Konzert im Delitzscher Jugendhaus Yoz in der Mittelstraße aufgelauert zu haben. Dabei sollen sie laut Staatsanwaltschaft ihre Aktivitäten untereinander abgesprochen haben. Außerdem hätten sie wissentlich die schwere Körperverletzung der Opfer in Kauf genommen. Die Konzertbesucher sollen sowohl von den Tatverdächtigen wie auch von zwei unbekannten Tätern attackiert worden sein.

Der Mann, dem die Attacke eigentlich galt, ein Delitzscher, konnte dabei entkommen. Ein tschechischer Konzertgast wurde bei der Tat schwer am Kopf verletzt. Das rechte Auge des 36-Jährigen musste mehrfach operiert werden. Seitdem ist der Pilsener auf diesem Auge fast blind. Er tritt als Nebenkläger auf, genauso wie eine junge Frau, die den Männern ebenso wenig entkommen konnte. Zwei weitere Personen sind bei dem Überfall verletzt worden.

Für die Verhandlung, bei der mehrere Zeugen gehört werden sollen, sind zunächst acht Termine angesetzt.

Alexander Bley

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr