Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Quad-Fahrer bei Unfall in Delitzsch verletzt
Region Delitzsch Quad-Fahrer bei Unfall in Delitzsch verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 23.10.2017
Die Polizei meldete den Unfall Quelle: dpa
Anzeige
Delitzsch

Bei einem Unfall im Rosental in Delitzsch wurde am Sonnabend ein 30 Jahre alter Quad-Fahrer schwer verletzt. Wie die Polizei berichtete, war er gegen 13 Uhr von der Straße abgekommen und gegen einen Stromverteiler geprallt. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Leipziger Krankenhaus St. Georg geflogen. Andere Verkehrsteilnehmer waren nicht beteiligt. Das Quad hatte der Mann laut Polizei geliehen.

Von lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit gleich drei Auftritten haben die MelanKomiker in Delitzsch ihr 20. Bühnenjubiläum gefeiert. Und jedes Mal waren die Zuschauer begeistern. Zuvor hatten Jürgen Denkewitz und Waldemar Rösler zwei Jahre Pause gemacht.

23.10.2017

FDJ-Hemd, Grilletta und „Jugendliebe“: Die Biker des MC Road Eagle Lissa hatten am Sonnabend wieder zur Ossiparty in ihr Clubhaus in Quering eingeladen. Und viele Besucher ließen sich das nicht entgehen. Zum freien Eintritt reichte zum Beispiel das alte Pionierhalstuch oder ein ehemaliger Führerschein.

23.10.2017

Um von mitteln aus dem neuen Städtebauförderungsprogramm „Zukunft Stadtgrün profitieren zu können, hat die Stadt Delitzsch ein gleichnamiges Fördergebiet festgelegt. Es reicht von der Altstadt bis in den Delitzscher Norden. Unter anderem soll die Sanierung des Wallgraben mit solchen Mitteln realisiert werden.

21.10.2017
Anzeige