Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Rabatte für Bus- und Bahnfahrer
Region Delitzsch Rabatte für Bus- und Bahnfahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 19.05.2015
Die Leipzig Regio Card gibt es in drei Ausführungen. Das Dreitages-Gruppenticket ziert die nordsächsische Döllnitzbahn. Repro: Kay Würker Quelle: LTM
Anzeige
Kreisgebiet

Speziell für den Raum Delitzsch-Eilenburg gibt es derzeit 13 Offerten.

Leipzig Regio Card nennt sich das nagelneue Produkt in Scheckkarten-Größe. Initiator ist die Leipziger Tourismus und Marketing GmbH (LTM), die auch für das Neuseen-, Burgen- und Heideland verantwortlich ist. "Wir wollen dazu ermuntern, sich das Umland von Leipzig mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erschließen und bei dieser Gelegenheit die lokalen Angebote kennenzulernen", sagt LTM-Mitarbeiterin Daniela Kuhnert. Inhaber der Leipzig Regio Card können je nach Variante einen oder drei Tage am Stück im Mitteldeutschen Verkehrsverbund Bus und Bahn fahren und während dieser Zeit verschiedene Rabatte in Museen, Bädern oder Hotels in Anspruch nehmen. Zudem gibt es ein Dreitages-Gruppenticket.

Abgeschaut ist die Idee von der Messestadt, wo es bereits seit Mitte der 1990er-Jahre eine ähnlich ausgerichtete Leipzig Card gibt. Im Sommer vergangenen Jahres übernahm die LTM das Tourismusmarketing für die komplette Region. Mitarbeiter schwärmten ins Umland aus und konnten inzwischen mehr als 100 Partner gewinnen, die sich mit Rabatten an der Leipzig Regio Card beteiligen.

Im Raum Delitzsch-Eilenburg sind fast ausschließlich die Städte vertreten. In Delitzsch etwa erhalten Card-Nutzer jeweils 50 Cent Nachlass auf den Eintritt in Tiergarten, Barockschloss und Schulze-Delitzsch-Haus; der Betreiber der Hotels Goldener Adler und Akzent gewährt zehn Prozent auf die Übernachtungspreise. In Eilenburg gibt es teils kräftige Ermäßigungen in der Schwimmhalle, im Tierpark, im Stadtmuseum und Bürgerhaus. Bad Düben bietet Rabatt im Landschaftsmuseum, in der Badelandschaft des Heide Spa und im Westernlokal Goldgräber. An der Schladitzer Bucht in Rackwitz sind an der schwimmenden Spaßlandschaft 50 Prozent Eintritt zu sparen. © Kommentar

iDie Leipzig Regio Card gibt es an MDV-Fahrkartenautomaten, in Tourist-Informationen und diversen weiteren Verkaufsstellen. Die Preise liegen je nach Personenzahl und Gültigkeitsdauer zwischen 16,90 und 65 Euro. Ein Faltblatt listet alle Angebote auf.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 01.04.2014
Kay Würker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für die 80 Sitze im Kreistag Nordsachsen bewerben sich 388 Kandidaten aus sechs Parteien und einer Wählervereinigung. Bis zum 20. März konnten für die Kommunalwahlen (Kreistags-, Gemeinderats-, Ortschaftsratswahlen) die Wahlvorschläge eingereicht werden.

19.05.2015

Mit dem „Frühlingserwachen" im und am Schloss startete am Sonntagnachmittag die diesjährige barocke Veranstaltungssaison in Delitzsch. Museumsmitarbeiter, aber auch Vereine und Einzelpersonen aus Nah und Fern erschienen im historischen Gewand – darunter Monika Kuta aus Berlin in der Rolle von Sophie Gräfin Camas (links) und Isabell Aurin-Miltschus als Herzoginwitwe.

31.03.2014

Der Hort am Rosengarten sucht sein Supertalent - und ein ganzer Bürgerhaus-Saal voller Gäste sucht mit. "Da haben wir schon einen größeren Raum gewählt, und trotzdem reichen die Plätze kaum", stellte Hortleiterin Claudia Günther beeindruckt fest.

30.03.2014
Anzeige