Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rackwitz gestaltet Ortseingang freundlicher und EnviaM ersetzt altes Trafohäuschen

Stadtumbau Rackwitz gestaltet Ortseingang freundlicher und EnviaM ersetzt altes Trafohäuschen

Der Ortseingang an der Schladitzer Straße in Rackwitz ist mit der Neugestaltung des südlichen Straßenrandes freundlicher geworden. Eine neu gepflanzte Baumreihe und eine Sitzgruppe lockern das Gebiet auf. Die EnviaM hat zudem das unschöne Trafohäuschen an der Zufahrt ins Neubaugebiet durch eine kleinere Kompaktstation ersetzt.

Diese kompakte Trafostation ersetzt an der Einfahrt zum Rackwitzer Neubaugebiet an der Schladitzer Straße das alte marode Trafohäuschen.

Quelle: Thomas Steingen

Rackwitz. Die Mitteldeutsche Netzgesellschaft (Mitnetz) Strom, hundertprozentige der Tochter der Mitteldeutschen Energie AG (EnviaM), will in diesem Jahr in den Gemeinden Krostitz und Rackwitz Maßnahmen zur Verbesserung der Qualität der Stromversorgung umsetzen. Das erste Vorhaben in der Schladitzer Straße in Rackwitz ist bereits so gut wie abgeschlossen. Im Neubaugebiet ist eine neue Transformatorenstation errichtet worden. Wie Bürgermeister Steffen Schwalbe (parteilos) sagt, habe der Stromversorger damit zeitnah einen Wunsch der Kommune erfüllt. Im Zusammenhang mit der Umgestaltung des Wohngebietes hatte Rackwitz den Stromversorger gebeten, zu prüfen, ob dort eine neue Trafostation möglich sei, die sich auch optisch in das Areal einpasst. „Das alte Trafohäuschen war unansehnlich, mit Graffiti beschmiert und der Putz bröckelte ab“, berichtet das Gemeindeoberhaupt.

Netzbetreiber erfüllt Wunsch der Gemeinde

In den zurückliegenden Wochen ist das alte Trafohäuschen abgebrochen und durch eine kleinere Kompaktstation ersetzt worden. Wie Mitnetz Strom informiert, gehörte zum Vorhaben (Investitionskosten 68 000 Euro) weiterhin die Verlegung von 200 Metern Mittelspannungs- und 90 Metern Niederspannungskabel. Diese Kabel wurden im Gehweg und somit im öffentlichen Raum verlegt, sodass damit Baufreiheit für den Störungsfall geschaffen worden ist. Die neue Stromleitung ersetzt ein altes Kabel, dass sich auf Privatgrund befunden hat und das außer Betrieb genommen worden ist. „Die neue Trafostation wird noch grafisch gestaltet“, kündigt der Bürgermeister an. Thematisch soll eine Verbindung zum Kinderhaus im Märchenweg geschaffen werden.

Wie Schwalbe weiter informiert, ist die Erneuerung der Straßenbeleuchtung in Zschortau, die im Zuge der Netzrekonstruktion erfolgen soll, in Abstimmung mit dem Netzbetreiber auf 2018 verschoben worden. Mitnetz Strom will in Zschortau Freileitungen durch Erdkabel ersetzen. Weil damit Strommasten verschwinden werden, an denen Straßenlampen montiert sind, wird die Gemeinde neue stromsparende LED-Leuchten mit Nachtabsenkung installieren lassen.

Brachfläche aufgewertet

In der Schladitzer Straße in Rackwitz ist die Trafostation aber nicht die einzige Neuerung. Im Zusammenhang mit dem Abriss einer landwirtschaftlichen Lagerhalle hat die Gemeinde entlang der Straße neue Bäume gepflanzt und eine Sitzgelegenheit geschaffen, die zum Verweilen einladen soll. Abriss und Neugestaltung kosteten rund 67 000 Euro. Mit einer 90-prozentigen Förderung über das Brachflächenrevitalisierungsprogramm betrug der Eigenanteil der Gemeinde nur 6669 Euro.

Von Thomas Steingen

Rackwitz, Schladitzer Straße 51.4400095 12.3692262
Rackwitz, Schladitzer Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
Delitzsch in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 85,92 km²

Einwohner: 24.850 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 289 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04509

Ortsvorwahlen: 034202

Stadtverwaltung: Markt 3, 04509 Delitzsch

Ein Spaziergang durch die Region Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr