Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Roßplatz-Open-Air lockt Hunderte ins Delitzscher Zentrum
Region Delitzsch Roßplatz-Open-Air lockt Hunderte ins Delitzscher Zentrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 26.08.2018
Musik querbeet – dafür steht die Partyband Funtastic Five aus Halle. Sie heizte den Besuchern des Roßplatz-Open-Air ordentlich ein. Quelle: Wolfgang Sens
Delitzsch

Zwei Dinge hatte sich Kerstin Friedrich für das 16. Roßplatz-Open-Air gewünscht: keine 38 Grad Celsius und kein Regen. Zumindest ersteres sollte sich schon zu Beginn um 18 Uhr erfüllt haben. Gemeinsam mit den Stadtwerken (SWD) und der Wohnungsgesellschaft Delitzsch (WGD), deren Geschäftsführern Roland Greb und André Planer, begrüßte LVZ-Regionalverlagsleiterin Kerstin Friedrich die zahlreichen Konzertgäste bei angenehmen etwa 20 Grad.

Beim 16. Roßplatz-Open-Air ging wieder einmal die Post ab. Eröffnet wurde die Sause mit Irischer Musik, dann folgte eine Modenschau. Super Stimmung bis in die Nacht gab es mit der Partyband Funtastic Five. Hier Bilder vom Abend.

Überraschung auf der Bühne

Als erste Band des Abends stimmten die Greenhorns das Publikum mit persönlichen Liedern und Anekdoten auf das Open-Air-Erlebnis ein. Mit Irish-Folk– und Pub-Songs nahmen die fünf Musiker aus dem Saalekreis ihre Zuhörer mit auf einen Ausflug auf die grüne Insel.

Die Händler und Gewerbetreibenden der Loberstadt zeigten sich bei der schon traditionellen Modenschau. Die Ladeninhaber selbst oder Models präsentierten, welche Trends auf den Delitzscher Straßen in der kommenden Saison zu sehen sein werden. Dirk Köpnick, Inhaber des Jeansladens Pick Up, der mit Kerstin Friedrich die Modenschau moderierte, empfing dabei zahlreiche bekannte Gesichter auf der Bühne.

Als ein besonders berühmtes kündigte die LVZ-Frau das neueste Mitglied der Werbegemeinschaft an. Als dann der Weihnachtsmann die Bühne betrat, war die Verwunderung riesengroß. Ganz in Tradition von Franz Beckenbauer in einem Werbespot durften sich viele gefragt haben: Ja, ist denn heut’ schon Weihnachten? „Ich möchte, dass die Leute in Delitzsch einkaufen und sich hier beraten lassen – nicht einfach nur im Internet“, klärte Stefan Adam auf, der im Kostüm steckte. Als Anlass nahm der Inhaber von Adam Haushaltswaren den 24. August und dass in vier Monaten bereits Weihnachten vor der Tür steht.

Lange Partynacht auf dem Roßplatz

Beim 16. Roßplatz-Open-Air ging wieder einmal die Post ab. Eröffnet wurde die Sause mit Irischer Musik, dann folgte eine Modenschau. Super Stimmung bis in die Nacht gab es mit der Partyband Funtastic Five. Hier Bilder vom Abend.

Dass der Himmel über dem Roßplatz nicht über die komplette Zeit hielt, tat der ausgelassenen Atmosphäre keinen Abbruch. „Wir sind sogar froh, dass es regnet“, sagte Udo Sieber, der zusammen mit Elisabeth, Bruno, Paula und Felicitas das Open-Air besuchte. Die aus Delitzsch stammende Familie kommt gern wegen der guten Stimmung, erzählte Vater Udo. Viele Besucher nutzten auch die Möglichkeit, an den Gewinnspielen teilzunehmen. Anders als in den Vorjahren konnten Leser ihre AboPlus-Karte einlesen lassen, anstatt klassische Loskarten auszufüllen. Die Auslosung findet in der kommenden Woche statt, verriet Kerstin Friedrich. Eine Woche später erfolgt dann die Verleihung der zwölf Einkaufsgutscheine.

Familie Sieber mit Paula, Elisabeth, Bruno, Felicitas und Papa Udo beim LVZ -Roßplatz-Open-Air. Quelle: Wolfgang Sens

Zu den Klängen von Abbas Super Trouper zog es dann immer mehr Gäste auf die Tanzfläche. Bis tief in die Nacht heizte der Hauptact, die Partyband Funtastic Five, den Delitzschern mit weiteren dynamischen und druckvollen Coverversionen ein.

Von Mathias Schönknecht

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Betreuung von Kindern in Kitas in der Gemeinde Rackwitz wird nach einem Beschluss des Gemeinderats teurer. Die Elternbeiträge für einen Hortplatz bleiben dagegen unverändert.

26.08.2018

Das Eisenbahn-Bundesamt hat den Lärmaktionsplan fertig. Doch so richtig fertig sind Kommunen wie Delitzsch mit dem Thema trotzdem nicht.

25.08.2018

Wieder einmal ein Richtfest in Delitzsch, wieder entsteht in der Innenstadt ein seniorengerechter Bau. Scheinbar wird in der Loberstadt nichts anderes mehr gebaut als für ältere Generationen. Oder doch?

28.08.2018