Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Schielender Jaguarundi Frank im Delitzscher Tiergarten eingeschläfert
Region Delitzsch Schielender Jaguarundi Frank im Delitzscher Tiergarten eingeschläfert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:47 09.05.2011
Anzeige
Delitzsch

Die Obduktion des Tieres habe schließlich ergeben, dass Frank an Krebs litt. Der Jaguarundi mit dem Knick in der Optik, der seit drei Jahren am Lober lebte, war der älteste Kater seiner Art in Europa. Im August wäre er 15 Jahre alt geworden. Dank seines Silberblicks avancierte er erst vor wenigen Wochen zum neuen Star des Heimatzoos, der sogar weltweit für Schlagzeilen sorgte und Kamerateams in die Loberstadt lockte (wir berichteten).

Allein im sozialen Netzwerk Facebook hatte der Kater als "Der schielende Jaguarundi Frank - the cross-eyed Jaguarundi Frank" mehr als 150 Fans rund um den Globus. Im Tiergarten, einem von gerade einmal vier Parks in Deutschland, die jene Kleinkatzenart beherbergen, verbrachte Frank seinen Lebensabend mit Weibchen Malinki. In Kürze soll feststehen, ob der schielende Frank posthum noch einmal Vater wird.

Christine Gräfe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

PIR, MEI, DD –  Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Meißen und Dresden. Zahllose Pkw und Busse mit Kennzeichen wie diesen füllten am vergangenen Wochenende den Parkplatz vor dem Delitzscher Bürgerhaus.

08.05.2011

Für die knapp 100 Mädchen und Jungen der Rackwitzer Grundschule erfüllte sich in dieser Woche ein besonderer Wunsch, denn sie schnupperten echte Zirkusluft, nicht nur als Zuschauer, sondern als Artisten, Dompteure oder Clowns.

06.05.2011

Die Stadtratsfraktionen der beiden Volksparteien SPD und CDU wollen zukünftig gemeinsame Wege beschreiten, ohne dabei eine Koalition einzugehen. Die sachbezogene Zusammenarbeit steht unter dem Motto: „Lebenswerter wohnen in Delitzsch“.

06.05.2011
Anzeige