Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Schillernder Faschingsauftat in Krostitz
Region Delitzsch Schillernder Faschingsauftat in Krostitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 12.02.2017
Mit schillernden Tanzeinlagen begeiserten diese Damen und Herren das Publikum. Quelle: Foto: Alexander Prautzsch
Anzeige
Krostitz

Gangster, Gauner und Ganoven nahmen am Samstagabend den

So feierten die Krostitzer ihren Faschingsauftakt.

fest in ihre Hand. Nach zehn Monaten Vorbereitungszeit für das närrische Spektakel verwandelten rund 60 Akteure auf und hinter der Bühne die örtliche Mehrzweckhalle in einen lokalen Krimi der verschiedensten Markennamen.

Schwierigkeiten von der schwierigen Sorte bereitete Betty Barclays Schwester Coco Chanel. Spurlos von der Oberfläche verschwunden, bereitete Coco, Betty große Sorgen. Die einzigen Spuren die es gab, führten in das nordsächsische Bierdorf.

Getreu den Klassikern nahm Detektiv Calvin Klein die ersten Spuren im Saloon genauer unter die Lupe – wäre da nicht noch Don Mascarpone und seine Auftragskiller. Ein homosexueller Verschnitt der Olsenbande samt Ronny und Mike in Form von Bonnie und Clyde sorgten im ausverkauften Saal für großes Schmunzeln. Bis das Männerballett die Frauen schließlich zum Schreien brachte.

Von Alexander Prautzsch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Delitzsch Initiative in der City - Delitzscher beleben ihre Stadt

Was tun, damit sich was tut? Was tun, damit die Innenstadt lebendiger wird? Die Delitzscher selbst sind da schon recht findig und ergreifen die Initiative. Wobei so mancher Knüppel zwischen die Beine geworfen und die Motivation gebrochen wird.

12.02.2017

Am Werbeliner See prallen Welten aufeinander. Mehr geht nicht, sagt Ulrich Fiedler, Dezernent im Landratsamt, kontra zu mehr touristischer Nutzung. Karl-Heinz Koch, Amtsleiter im Delitzscher Rathaus, hält mit seinem Pro dagegen.

11.02.2017

Die 28 Jahre alte Oschatzerin Lucie Heinze wird am Samstagabend wieder ein Millionenpublikum in ihren Bann ziehen. Sie spielt in der neuen ZDF-Serie „Professor T.“ eine Ermittlerin. In der neuen Folge geht es um einen brutalen Mord mit einem Küchenmesser.

11.02.2017
Anzeige