Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schloss Wölkau: Landkreis macht Weg für Verkauf frei

Einstimmig beschlossen Schloss Wölkau: Landkreis macht Weg für Verkauf frei

Es keimt Hoffnung für das Barockschloss Wölkau, dass bald ein neuer Besitzer dem einstigen Prachtbau wieder Leben und Glanz einhaucht. Der Kreistag hat den Weg für einen Verkauf jedenfalls freigegeben – die Gemeinde Schönwölkau dagegen noch nicht.

Das Schloss in Wölkau. Geht es nach den Kreistagsabgeordneten ist der Weg für einen Verkauf frei.

Quelle: Christine Jacob

Wölkau. Es sieht gut aus für das Schloss Wölkau. Die Zeichen stehen in Richtung Verkauf und Sanierung. Der Kreistag von Nordsachsen hat jedenfalls den Weg für einen Verkauf der Immobilie freigegeben – einstimmig und diskussionslos. Ein Interessent für das Objekt ist gefunden, nun könnte es an die Verträge gehen. Allerdings nicht an der Gemeinde Schönwölkau vorbei.

Gemeinde zögert noch

Bevor der einstige Prachtbau an einen neuen Besitzer verkauft werden kann, gilt es, alte Papiere zu bereinigen. Das hat der Landkreis nun getan, indem er auf die bislang bestehende sogenannte Rückauflassungsvormerkung für das Grundstück verzichtet beziehungsweise für die Löschung stimmte. Die Zustimmung erfolgte unter der Voraussetzung, dass ein sanierungswilliger Investor gefunden ist und die Veräußerung des Schlosses notariell beurkundet wird. Der Gemeinderat Schönwölkau geht noch ein klein wenig weiter. Die Kommune wird über die Löschung erst entscheiden, wenn der Notarvertrag vorliegt beziehungsweise der Investor vorstellig wird. Sowohl Landkreis als auch Kommune wollen sicherstellen, dass die Schlossanlage in ihren wesentlichen Teilen denkmalgerecht erhalten werden kann. „Der Landkreis Nordsachsen kann die Schlossanlage nicht selbst entwickeln, da dies sowohl den finanziellen Rahmen als auch die eigentlichen Aufgaben des Landkreises übersteigt“, wird klar gestellt.

Schloss Wölkau verfällt

Nötig hat es das Barockschloss auf jeden Fall. Nicht nur, dass der Putz abfällt, der einstige Prachtbau ist von Hausschwamm befallen. Zudem sind bereits Zwischendecken eingebrochen und Löcher in Dachteilen lassen Feuchtigkeit weiter ins Gemäuer dringen. Die Schloss Schönwölkau Besitz GmbH allerdings ist nicht in der Lage, die Sanierung zu stemmen. Zum potenziellen Investor halten sich alle Beteiligten nach wie vor bedeckt. Die Gerüchteküche brodelt um eine Leipziger Firma mit nordsächsischen Wurzeln. Keiner, weder Landkreis noch Gemeinde Schönwölkau, scheint den Interessenten durch Öffentlichkeit verschrecken zu wollen.

Von Christine Jacob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr