Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schönwölkau, willkommen im Web-Zeitalter

Gemeinde-Homepage Schönwölkau, willkommen im Web-Zeitalter

Willkommen auf der Höhe der Zeit. Nachdem es mehrfach und anhaltend zur Kritik an der Schönwölkauer Gemeinde-Homepage kam, ist diese nun überarbeitet und wird noch überarbeitet. Neuer Aufbau, frische Optik und neue Inhalte bieten den Bürgern wieder mehr Service.

Die neue Seite ist noch in Überarbeitung, die Inhalte sind schon jetzt überzeugend und solide.

Quelle: web

Wölkau. Viel zu altbacken, jeder zweite Klick kein Treffer, sondern einer mit Fehlercode und jede Menge überholte Inhalte. Solche und andere Vorwürfe gab es in letzter Zeit immer häufiger in der Gemeinde Schönwölkau für die Website www.schoenwoelkau.de. Tatsächlich: Die Gemeindeseite war über Monate nicht mehr richtig gepflegt worden, räumte Bürgermeister Volker Tiefensee (CDU) schon ein. Teilweise waren Inhalte Jahre alt. Hintergrund war auch ein Gerangel hinter den Kulissen, ob nun der Verwaltungspartner Krostitz diese Aufgabe übernimmt – Tiefensee selbst kann den Auftrag nicht rausgeben beziehungsweise über das Edv-Personal des Verwaltungspartners verfügen. Inzwischen tut sich aber was, seit wenigen Wochen wird die Seite überarbeitet beziehungsweise ist sie in weiten Teilen schon verbessert. Die Arbeit dazu wird im Wölkauer Rathaus gemacht.

Gemeine, Rathaus, Freizeit, Tourismus und Wirtschaft werden auf der neuen Homepage beleuchtet. Damit ähnelt diese im Aufbau stark der alten Präsenz. Nur sind die Inhalte überarbeitet und zum größten Teil bereits up to date. So kann der Bürger jetzt schnell erfahren, wann Sprechzeiten in der Gemeinde beziehungsweise im Krostitzer Rathaus sind – dort müssen die Schönwölkauer sich zum Beispiel um Angelegenheiten wie den Personalausweis kümmern. Die wichtigsten Kontakte sind so gestaltet, dass ein Klick genügt, um der Gemeinde eine E-Mail schreiben zu können. Mit dem Amt24-Service sollen zudem wichtige Formulare zur Verfügung stehen. Wer die Gemeine kennenlernen möchte, kann sich mit kurzen Porträts über die Ortsteile schnell informieren. Auch über Veranstaltungen wird kurz und knapp informiert.

Einen großen Pluspunkt bietet Schönwölkau seinen und vor allem nicht nur seinen Bürgern schon jetzt: Die Gemeinderatsprotokolle sind auf der Website zu finden. Jeder hat die Möglichkeit, die Sitzungen zumindest im Protokollstil zu verfolgen. Allerdings funktionieren bislang nur die 2016er-Aufrufe. In der Liste erfasst sind die Gemeinderäte der Vergangenheit aber auch schon. Was in anderen Kommunen wie Delitzsch nicht geht, funktioniert auf dem Dorf. Stadtratsprotokolle sind für Delitzsch nicht im Netz zu finden.

Von Christine Jacob

Wölkau, Parkstraße 11 51.49379 12.49727
Wölkau, Parkstraße 11
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.10.2017 - 14:29 Uhr

Kreisliga A (West): Borna II/Eula braucht für 2:0-Erfolg in Kitzscher reichlich Anlauf

mehr
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr