Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Schwerer Unfall auf der B 183 a bei Delitzsch
Region Delitzsch Schwerer Unfall auf der B 183 a bei Delitzsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:18 25.07.2018
Einen Unfall gab es am Mittwoch bei Spröda Quelle: Christine Jacob
Spröda/Delitzsch

Ein Verkehrsunfall hat sich am Mittwoch kurz nach zehn Uhr vormittags auf der Bundesstraße 183 a bei Delitzsch ereignet. An der Kreuzung mit der Straße „Zur Mühle“ nahe des Delitzscher Ortsteils Spröda waren ein Honda und ein Transporter kollidiert.

Kollision auf Kreuzung

Der Transporter kam nach der Kollision erst in einem Feld zum Stehen. Der Honda wurde schwer beschädigt. Die Feuerwehr musste alarmiert werden, um die auslaufenden Betriebsstoffe zu binden.

Nach ersten Angaben wurden die zwei Insassen des Honda leicht verletzt, die Fahrerin des Transporters schwer. Zur Höhe des Sachschadens ist zur Stunde nichts bekannt. Die genaue Unfallursache wird noch ermittelt, vermutet wird eine Vorfahrtsverletzung an der Kreuzung. Die Straße musste zeitweise gesperrt werden.

Von cj

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Einfamilienhäuser im Ortsteil Podelwitz können nun gebaut werden. Das soll der Gemeinde weiteren Einwohnerzuwachs bescheren. Eine Begrenzung gibt es aber.

25.07.2018

Überraschung am Dienstagvormittag: Auf dem Delitzscher Roßplatz spielten wie aus dem Nichts drei Musiker klassische Stücke von Richard Strauss bis Franz Schubert. Unter ihnen waren auch Mitglieder des Kiewer Sinfonieorchesters.

25.07.2018

Trotz örtlicher Regenschauer am Wochenende ist die Brandgefahr in den Wäldern Nordsachsens weiter sehr hoch. Was jetzt zu beachten ist – das Landratsamt gibt Tipps.

24.07.2018