Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Schwerer Unfall auf der S4 bei Delitzsch
Region Delitzsch Schwerer Unfall auf der S4 bei Delitzsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:54 05.12.2018
Der Unfalldienst untersucht am Dienstagmorgen den Unfallhergang auf der S4 zwischen dem Abzweig Selben und Delitzsch. Quelle: Heike Liesaus
Delitzsch

Schwerer Unfall: Drei Autos rasen am Dienstag gegen 6.30 Uhr auf der S4 vor Delitzsch ineinander. Beteiligt waren zwei Kleintransporter der Marken VW und Ford sowie ein Peugeot-Pkw. Die Polizei berichtet am Mittwochmorgen über den Unfallhergang: Verursacher soll demnach der Ford-Transporter gewesen sein. Die 54-jährige Fahrerin war in Richtung Delitzsch unterwegs. Sie geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem Peugeot zusammen, der von einer 53-Jährigen gesteuert wurde. In der Folge kam es zum Zusammenstoß mit dem VW-Caddy, mit dem eine 45-jährige Fahrerin unterwegs war. Beide Fahrzeuge landeten im Straßengraben. Alle drei Frauen mussten ins Krankenhaus gebracht werden. An den Kraftfahrzeugen entstand Totalschaden, der entstandene Sachschaden wird auf 30000 Euro geschätzt. Die Freiwillige Feuerwehr Selben-Zschepen war im Einsatz. Wegen den Untersuchungen des Unfallhergangs, zur Bergung der Fahrzeuge und zur Beseitigung der Ölverschmutzung musste die Straße für mehrere Stunden gesperrt bleiben. Sie war nach der Sanierung der Fahrbahn gerade am Wochenende zuvor wieder für den Verkehr freigegeben worden.

Von lis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Adventskalender gibt es viele, zu kaufen sind sie überall. Eine Gruppe Delitzscher hat dagegen einen ganz besonderen Kalender, der nun Tag für Tag Freude bereitet und durchaus zur Nachahmung taugt.

04.12.2018

Es mag Winter sein, doch die Bauern im Altkreis Delitzsch blicken noch immer auf den Sommer. Die Trpckenheit macht ihnen nach wie vor zu schaffen, die Niederschläge wollen sich auch jetzt nicht einstellen.

04.12.2018

Die Rechnung für Strom und Gas jetzt im Supermarkt begleichen? Das können und müssen jetzt Kunden der Stadtwerke, wenn sie bar zahlen und den Betrag nicht überweisen wollen. Die Stadtwerke haben ihr Bezahlsystem seit einigen Wochen umgestellt. Dieser Tage wird die Feuerprobe erwartet, weil viele Fristen ablaufen.

04.12.2018