Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Nach Kreuzungs-Unfall bei Zschernitz: Schwerverletzte ist gestorben
Region Delitzsch Nach Kreuzungs-Unfall bei Zschernitz: Schwerverletzte ist gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:35 12.06.2017
Verkehrsunfall am 23. Mai im Kreuzungsbereich der Staatsstraße 4 / Kreisstraße 7440 bei Zschernitz. Quelle: privat
Anzeige
Zschernitz

Die 56jährige Fahrerin eines Pkw Ford Fiesta, die bei einem Verkehrsunfall am 23. Mai im Kreuzungsbereich S 4/K7440 bei Zschernitz schwerstverletzt wurde, ist nach Informationen aus Polizeikreisen im Krankenhaus verstorben. Ein Kleintransporter mit Pritsche, der von Zschernitz in Richtung Klitschmar unterwegs war, hatte das Stoppschild missachtet und ihr die Vorfahrt genommen. Der Transporter hatte den Pkw an der Fahrerseite getroffen und erheblich zerstört. Die Fahrerin wurde eingeklemmt, konnte aber, so berichteten Zeugen, von Ersthelfern aus dem Fahrzeug befreit werden. Obgleich Ersthelfer und professionelle Retter ihr Bestes gaben, waren die Verletzungen erheblich. Den 28-jährigen Unfallverursacher, der ebenfalls Verletzungen davon getragen hat, erwartet jetzt wahrscheinlich ein Strafverfahren.

Seinen Verletzungen erlegen ist auch ein 76-jähriger Mann, der am 29. Mai auf der Kreisstraße 7442, auf Höhe des Kartoffelhofes in Döbernitz verletzt wurde. Er war an diesem Tag mit seinem Pkw Opel unterwegs und war am Fuß der Bahnüberführung mit einem Pkw Mazda frontal zusammengestoßen. Der 54-jährige Mazda-Fahrer erlitt schwere Verletzungen.

Von Ditmar Wohlgemuth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Wochenende lockte das Senioren- und Vereinsfest der Stadt Delitzsch nicht nur rüstige Rentner auf das Freigelände der Volkssolidarität. Auch Familien, deren Kinder auf der Bühne auftraten oder die Bewohner des Sozial- und Beschäftigungszentrums erlebten ein abwechslungsreiches Programm.

11.06.2017
Delitzsch Hüpfburg bis Barfußpfad - Sommerfest an Grundschule Rackwitz

Der Sommer kommt und damit bald das Ende des Schuljahres. In der Rackwitzer Grundschule kein Grund, um traurig zu sein, sondern die sonnigen Tage mit einem Fest zu begrüßen.

11.06.2017

19 Teilnehmer haben sich zum Tag der offenen Gartentür angemeldet. Das sind so viele Teilnehmer wie noch nie. Mit der LVZ gibt es noch vor dem 18. Juni einen Einblick in die neuen Gärten. Dieses Mal führt uns das in die Delitzscher Altstadt, wo sich am alten Amtshaus ein Garten gut versteckt .

14.06.2017
Anzeige