Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sechs Stunden Vollsperrung nach schwerem Unfall mit Motorrad

Sechs Stunden Vollsperrung nach schwerem Unfall mit Motorrad

Auf der Leipziger Straße im Süden von Delitzsch ging gestern über Stunden hinweg fast gar nichts mehr. Den gesamten Vormittag über leitete die Polizei den Verkehr in beide Richtungen weiträumig um, nachdem sich gegen 7.30 Uhr in Höhe des Pep-Centers ein schwerer Unfall ereignet hatte.

Voriger Artikel
Tausende feiern Fest rund um den Erdapfel
Nächster Artikel
Spatenstich für Zwei-Feld-Sporthalle

Die Leipziger Straße ist übersät von Trümmerteilen: Ein Motorrad und ein Kleintransporter sind gestern Morgen am Döbernitzer Gewerbegebiet zusammengestoßen. Der 19-jährige Kradfahrer starb, die Frau im Ford Transit wurde schwer verletzt.

Quelle: Manfred Lüttich

Delitzsch. Verursacherin war nach Darstellung der Polizei eine Kleintransporter-Fahrerin. Die 44-Jährige kam mit ihrem Ford Transit von Döbernitz aus dem Bahnweg, wollte die Leipziger Straße überqueren und geradeaus weiterfahren. Dabei übersah sie ein Motorrad auf dem Weg ins Delitzscher Zentrum, das Vorfahrt hatte. Sie krachte dem Krad in die Seite – der 19-jährige Fahrer kam nach links von der Fahrbahn ab, wurde gegen einen einbetonierten Werbeträger geschleudert. Die Honda-Maschine schlitterte gegen den Zaun des Selders-Centers. Der junge Mann starb noch auf dem Weg ins Krankenhaus. Die Transporter-Fahrerin wurde schwer verletzt, liegt im Delitzscher Klinikum.

Um Spuren zu sichern und den Unfall aufzunehmen, sperrte die Polizei die Leipziger Straße bis etwa 13.30 Uhr ab. Zeitweise bildeten sich Staus, vor allem auf der Bundesstraße 184. Am Unfallort war auch ein Sachverständiger der Dekra. Die Staatsanwaltschaft hatte ihn hinzugezogen – sie hat den Fall nun auf dem Tisch.

Kay Wuerker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

18.08.2017 - 16:15 Uhr

Es sind mehrere Vereine deren geographische Lage in Nachbarschaft zur Pleiße sind. Das mit Pleißestädter prägte vor vielen Monaten, für seinen SV RegisBreitingen, der Autor dieser Zeilen.

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr