Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Selbstverteidigung: Kurse in Delitzsch in Planung und schnell ausgebucht

Angebote für Frauen Selbstverteidigung: Kurse in Delitzsch in Planung und schnell ausgebucht

Die Kölner Silvesternacht hat das Thema Selbstverteidigung für viele Frauen wieder in den Fokus gerückt. So erleben auch verschiedene Delitzscher Fitnesscenter und Sportvereine eine gestiegene Nachfrage von Frauen, die nun wieder lernen wollen, sich selbst zu verteidigen. Schnell sind die Kurse voll.

Rund 70 Mädchen und Frauen kamen im Januar auch zum ersten Schnuppertraining Selbstverteidigung für Frauen beim Polizeisportverein in Oschatz.

Quelle: Dirk Hunger

Delitzsch. Kaum war das Angebot draußen, war es auch schon wieder vergriffen: Selbstverteidigung liegt bei den Delitzscherinnen scheinbar wieder hoch im Kurs, wird in Sportvereinen stark nachgefragt. So hatte beispielsweise der Verein „VitaMed-Zentrum für Gesundheitssport“ aufgrund der Nachfrage beschlossen, einen Kurs „Selbstverteidigung für Frauen“ aufzunehmen. Auch in anderen Studios bleibt das Thema auf der Agenda. Gerade in den Tagen und Wochen nach den Berichten über die Silvesternacht in Köln seien vermehrt Anfragen gekommen, ob man so etwas nicht mal anbieten könne und ob da nicht mal was ginge – ein grundsätzliches Thema, nämlich das, sich als Frau zur Wehr setzen zu können, kam damit wieder in den Fokus.

Der binnen kurzer Zeit ausgebuchte Kurs im ehemaligen Kondi-Markt im Delitzscher Westen soll am 23. März beginnen und zehn Wochen gehen. Die zwölf Plätze seien aber schon wenige Tage nach der Offerte komplett belegt gewesen, berichtet das Team vom Gesundheitszentrum, das Thema komme immer mal zur Sprache und der Kurs werde immer wieder gefragt. Nur wenn eine Teilnehmerin wider Erwarten abspringe, könne eine nachrücken. Geleitet wird der Grundkurs von einem Trainer mit langjährigen Erfahrungen im Bereich Selbstverteidigung, der zudem aktiver Athlet im Thai-und Kickboxen ist.

Volkshochschule bereitet Kurs vor

Auch die Volkshochschulen bieten derartige Kurse an – nicht erst seit dem Aufschrei nach Köln, und ebenfalls mitunter mit Wartelisten. Der Fokus liegt aber auch auf Kindern, denen Selbstbehauptung beigebracht werden soll. Für die Volkshochschule in Delitzsch ist zudem bereits ein Kurs zur Selbstverteidigung für Frauen in Planung, noch in diesem Semester könne es losgehen.

Von Christine Jacob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

26.03.2017 - 10:33 Uhr

Der Tabellenzweite FC Grimma hat die richtige Reaktion auf die letzte Auswärtsniederlage in der Sachsenliga gezeigt und das Heimspiel gegen den BSC Freiberg 3:0 gewonnen.

mehr
  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr