Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch SiTas-Chorkinder starten ins Probenlager
Region Delitzsch SiTas-Chorkinder starten ins Probenlager
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 19.05.2015
Rund 40 Kinder starten am Samstag frühmorgens per Bus ins Probenlager. Quelle: Alexander Prautzsch

Dahinter steckt die Singe- und Tanzgruppe SiTas, die sich bereits mit mehreren Aufführungen anderer Art einen Namen gemacht hat. Am frühen Samstagmorgen starteten die SiTas per Bus zu einem fünftägigen Probenlager an der polnischen Ostsee. Mit Hilfe einer professionellen Tanzlehrerin sollen eine Reihe von Tänzen einstudiert werden, die später Bestandteil des Musicals sind. Die Mädchen und Jungen werden in einem Tonstudio unter Anleitung lernen, ihre Musik und Texte aufzunehmen und am Computer zu bearbeiten. Ganz bewusst sollen auch Kinder aus sozial schwachen Familien die Möglichkeit haben, ihr Selbstbewusstsein durch Bühnenarbeit zu stärken. In dem Musical "Schule der Träume" geht es um das vermeintliche Glück, ein Kinder-Superstar zu sein. Eintrittskarten gibt es bereits im Vorverkauf im Hort, Telefon 034202/63746.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 21.05.2013

Kay Würker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt des Engels bot gestern einen würdigen Rahmen für die Eröffnung des 20. Deutschen Mühlentages für die Region Nordsachsen. Das Technische Denkmal aus dem Jahr 1686 lockte hunderte Besucher auf das Bad Dübener Burggelände.

19.05.2015

Der Delitzscher Rosenverein erweitert das Amt seiner Repräsentanten, erfindet sich nach 20 Jahren mit Rosenköniginnen neu. Inspiriert von der Rosenstadt Eltville am Rhein, wo jährlich ein Rosenkavalier gekürt wird, will der Verein nun auch Männer an die Rose bringen und nicht "nur" eine Rosenkönigin suchen.

19.05.2015

Das Gebäude des neuen Kindergartens Zauberhaus in der Kertitzer Straße hat dieser Tage einen entscheidenden Test mit Erfolg bestanden. Er hat die Normwerte, die bei der Messung der Luftdichtheit eines Passivhauses erreicht werden müssen, bestätigt.

19.05.2015
Anzeige