Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Spektakuläre Flugshow zu Wasser zieht Tausende Besucher an Schladitzer See

Spektakuläre Flugshow zu Wasser zieht Tausende Besucher an Schladitzer See

Das Wort atemberaubend wird gern inflationär benutzt, was ihm viel von seiner Kraft nimmt, wenn dann wirklich einmal etwas atemberaubend ist. So wie die irren Sprünge der Wassersport-Freunde, die sich am Wochenende auf dem Schladitzer See vergnügten, beziehungsweise mit Anlauf in selben hinein stürzten.

Voriger Artikel
Wie der Bär an den Lober kam
Nächster Artikel
Vom kleinen Archiv bis zur Ebay-Sammlung

Abflug: Mit dem Fahrrad über eine Rampe möglichst spektakulär ins Wasser springen – das nennen Kenner dann „Lake-Jumping“.

Quelle: Dirk Knofe

Schladitzer Bucht. Der Name des Festivals in der sonst so idyllischen Bucht war Programm: Seebeben X-Treme.

Besonders am hitzigen Freitag wurde es teilweise richtig eng. Scharenweise ergriffen die Zuschauer vom Ufer Besitz, staunten über die waghalsigen Tricks der Damen und Herren auf ihren fast schon fliegenden Kisten. Egal ob Wakeboarding, Kitesurfen und Lake-Jumping – die Flugshow ließ die Herzen eines jeden Adrenalin-Junkies höher schlagen. Der Besucheransturm am Freitag beglückte selbstredend auch die Veranstalter. „Wunderbar", säuselte Anke Schneider von All on Sea beseelt. Kollege Henrik Wahlstadt (Eventagentur e4win) war ebenfalls angetan. „Wir haben auch dieses Jahr wieder einen Schritt nach vorn gemacht, glauben an eine gute Zukunft hier." Sprachs und träumte von 5000 bis 10 000 Festivalgängern, die eines Tages, möglichst schon im kommenden Jahr, die Schladitzer Bucht bevölkern und den See im wörtlichen Sinne zum Beben bringen sollen.

Gar so weit war man in diesem Jahr allerdings noch nicht. Denn gestern und speziell am Sonnabend verhinderte die, zurückhaltend formuliert, angespannte Großwetterlage einen ähnlichen Andrang wie zum Auftakt. „Steigerungsmöglichkeiten gibt es noch genug", gab Wahlstadt gerne zu. In Sachen Publikumszuspruch, versteht sich. Denn was die sportliche Vielfalt angeht, bleibt kaum noch Luft nach oben. Mittlerweile kann man sich nämlich auch abseits des Wassers während des Festivals bestens beschäftigen. Etwa beim Buggy-Fahren oder Paintball. Die geplanten Tandem-Fallschirmsprünge mussten Anke Schneider und Henrik Wahlstadt jedoch auf 2012 verschieben. Sie wissen schon. Die Großwetterlage vom Sonnabend ...

phpfa3bab6f09201108281648.jpg

Schladitzer Bucht. Das Wort atemberaubend wird gern inflationär benutzt, was ihm viel von seiner Kraft nimmt, wenn dann wirklich einmal etwas atemberaubend ist. So wie die irren Sprünge der Wassersport-Freunde, die sich am Wochenende auf dem Schladitzer See vergnügten, beziehungsweise mit Anlauf in selben hinein stürzten.

Zur Bildergalerie

Johannes David

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr