Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Stachlige Sieben bringen Senioren zum Lachen

Stachlige Sieben bringen Senioren zum Lachen

Das Schülerkabarett „Die stachligen Sieben“ der Artur-Becker-Mittelschule ist wieder auf Tour. Nachdem die Mädchen und Jungen vergangene Woche Bewohner des Valere-Seniorenheims in Delitzsch mit einem kleinen Programm, in dem sie den Schulalltag durcheinander bringen, begeistert haben, tritt das Ensemble heute um 15 Uhr in der Pfarrscheune Schenkenberg auf.

Voriger Artikel
Delitzsch wirft sich in Schale
Nächster Artikel
Doppik rollt durch die Gemeinden

Die stachligen Sieben bringen gute Laune ins Seniorenheim.

Quelle: Manfred Lüttich

Delitzsch/Leipzig. „Für weitere Auftritte sind wir offen. Interessenten können sich gern mit mir in Verbindung setzen“, sagt Lehrerin Karin Nadler, die das Schülertheater leitet.

Kürzlich gab es für sie einen ganz besonderen Grund zur Freude. Einer ihrer Darsteller, Ernst-Christian Taatz, gehörte beim Wettstreit ums Gaggaudebbchen der Leipziger Lene-Voigt-Gesellschaft, die sich um die Pflege der sächsischen Mundart verdient macht,  zu den drei Preisträgern.

Vor zwei Jahren etablierte Nadler an der Becker-Schule den Neigungskurs „Typisch sächsisch“. Mit Florian Kaspar, Malou Engelhardt und Paul Gaaß (Klasse 7 a) sowie Ernst-Christian Taatz, Alina Sperling und Laura Homplott  aus der Klassenstufe fünf reiste sie zum Wettbewerb nach Leipzig, der 2011 zum 11. Mal ausgetragen wurde.

Alle Teilnehmer hatten dort ein Lene-Voigt-Gedicht zu interpretieren. Die Messlatte hing hoch, denn mit 16 Teilnehmer hatte der Wettbewerb nicht nur das größte Bewerberfeld, sondern auch das höchste Niveau seit seinem Bestehen, wie die Veranstalter einschätzten. Zudem beherrschten die Schüler nicht nur ihre Texte, sondern waren auch mit Spielfreude und Kostümspaß dabei. So auch Ernst-Christian Taatz aus Schenkenberg, der mit dem Stück „Dr. Wäcker“ in Schlafrock, mit Schlafmütze und Wecker in der Hand brillierte. „Der hat die anderen glatt an die Wand gespielt“, freute sich Nadler.

Alle Teilnehmer bekamen Urkunde, Kakao und einen Büchergutschein. Aber nur ein Gaggaudebbchen hatte die Jury  zu vergeben. Drei Kandidaten blieben am Ende übrig. „Ihr wart alle gleich gut“, lobte Moderator Uwe Roland. Nach langer Diskussion entschied sich die Jury für den Leipziger Karlheinz Kühn. Ernst-Christian Taatz und Sahra Fechner (Leipzig) erhielten als „Trost“ einen zusätzlichen Büchergutschein. Die drei dürfen im Oktober im Vorprogramm zur Gaffeganne, dem Lene-Voigt-Wettbewerb für Erwachsene, mitwirken.

Thomas Steingen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

17.08.2017 - 16:48 Uhr

Mit neuem Trainerteam und neuen Spielern soll auch in dieser Saison wieder die Tabellenspitze in Angriff genommen werden

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr