Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Starke Männer bei Highland Games in Krostitz
Region Delitzsch Starke Männer bei Highland Games in Krostitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:59 14.08.2016
Baumstamm-Werfen bei den Highland Games. Quelle: Alexander Prautzsch
Anzeige
Krostitz

Fliegende Baumstämme und Männer aus Stahl umrahmt von einem bunten Treiben – in Krostitz fanden am Wochenende mit viel Musik und sportlicher Unterhaltung die 10. Highland Games statt. Gestaunt und applaudiert wurde als beispielsweise der Deutsche Meister und Vierplatzierte bei den Weltmeisterschaften, Stefan Kolitsch, ein 20 Kilogramm schweres Gewicht 4,40 Meter hoch über eine Stange warf, oder den rund 80 Kilogramm schweren Wettkampf-Baumstamm problemlos zum Überschlag brachte. Doch auch die Lokalmatadoren vom Krostitzer Clan der Berserker, die auch diesmal wieder die Wettkämpfe organisierten, schlugen sich wacker. Denn das Niveau bei den regionalen Athleten lag sehr hoch und zeugte im sportlichen Krostitz von viel Kraft. Angenehm war beim Wettkampf mit 15 Teilnehmern auch die geradezu familiäre Atmosphäre.

Starke Männer, Musik und Kinderspiele: Eindrücke von den Highland Games in Krostitz

Neben den naturnahen Kraftpaketen zeigte auch der Krostitzer Sportverein mit verschiedenen Abteilungen, wie Akrobatik, Takewondo oder Bodyweight, wie man sich anderweitig sportlich betätigen kann. Zudem gab es Kinderschminken und Hüpfburg und am Freitag- wie auch Samstagabend sorgten Bands und DJ’s für musikalische Unterhaltung.

Von Alexander Prautzsch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sommerzeit ist Biergartenzeit. Und wer in Nordsachsen ein idyllisches Plätzchen sucht, um ein kühles Blondes zu trinken, wird fündig. Wir haben uns im Landkreis umgeschaut und stellen einige der Orte vor, an denen Durstige auch die Natur genießen können.

14.08.2016

Am Sonntag gibt es für drei Hundertschaften quietschgelben Wassergeflügels kein Halten mehr: Um 14 Uhr fällt der Startschuss für das 2. Lober-Entenrennen. Die Besitzer der Kunstvögel hoffen auf ein günstiges Plätzchen in der Strömung und einen gewinnträchtigen Zieleinlauf. Auch den Unbeteiligten wird im Stadtpark etwas geboten.

13.08.2016

Lehrer und Förderer der Grundschule am Rosenweg beschreiten ab diesem Schuljahr neue Wege, um das Miteinander der Kinder zu stärken. Die Einrichtung in Delitzsch-Nord ist mit aktuell 372 Schülern die größte ihrer Art in Nordsachsen. Seit Montag lernen dort 102 Abc-Schützen in vier ersten Klassen.

13.08.2016
Anzeige