Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Starker Nachwuchs an Elternkursen in Delitzsch
Region Delitzsch Starker Nachwuchs an Elternkursen in Delitzsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 11.03.2016
Schulprobleme ihres Kindes können Eltern an den Rand ihres Lateins bringen. Quelle: Volkmar Heinz (Archivfoto)
Anzeige
Delitzsch

Steigende Kinderzahlen, immer mehr Familien im Stadtgebiet – das hat auch Einfluss aufs Kursangebot. Mehrere Träger bieten Eltern Hilfe im Umgang mit dem Nachwuchs an, haben entsprechende Treffs in ihr Programm aufgenommen. Beispiel Soziokulturelles Zentrum (SKZ): Die Einrichtung im Kosebruchweg bietet seit Februar einen Elternstammtisch an. Immer am letzten Mittwoch im Monat ab 17 Uhr können dort Mütter und Väter ins Gespräch kommen, Erziehungs-Erfahrungen austauschen – moderiert von Diplom-Sozialpädagogin Bettina Kühnel. Vor allem das Alter zwischen Schuleintritt und beginnender Pubertät steht im Fokus. Vielen Eltern könne da mit etwas Unterstützung geholfen werden, so Kühnel. Nächster Termin: 30. März. Mit der gleichen Altersgruppe beschäftigt sich ein Kurs der Erziehungs- und Familienberatungsstelle der Caritas. Seit 2011 läuft das Angebot jährlich im Herbst, ausgelegt auf 12 Elterntreffen von jeweils zwei Stunden. Auch dort moderiert ein Sozialpädagoge oder eine Psychologin.

Noch größer ist das Angebot im Säuglings- und Kleinkindbereich. Das Familienzentrum Family in der Mauergasse 19 ist gerade mit einer neuen Krabbelgruppe an den Start gegangen, die sich immer dienstags um 9.30 Uhr trifft. Wegen der hohen Nachfrage könnte sich demnächst eine zweite Gruppe bilden. Auch das SKZ ist im Babybereich aktiv – jeden Montag ab 15 Uhr.

Wer hingegen Seminare zu kindlicher Entwicklung, Begabung oder Schulproblemen sucht, wird bei der Volkshochschule fündig. Allerdings derzeit nicht in Delitzsch, sondern in Eilenburg und Schkeuditz.

Von Kay Würker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schafböcke aus der gesamten Bundesrepublik waren jetzt im Wiedemarer Ortsteil Kölsa die Hauptdarsteller. Die Schaf- und Ziegenzuchtverbände der Bundesländer Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt hatten zur 23. Schwarzkopf- und 21. Suffolk-Elite-Bockauktion eingeladen.

11.03.2016

Für die Delitzscher Oberschule Nord wird es jetzt ernst: Am 31. März soll der Stadtrat den entscheidenden Baubeschluss fassen. Geplant ist, die Einrichtung ab den kommenden Sommerferien für 7,5 Millionen Euro umzubauen.

11.03.2016

Mit verlängerten Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe in Lissa und Spröda am Freitagnachmittag und am Samstag wollen die Kreiswerke ab sofort vor allem Berufstätigen entgegenkommen. Es mehren sich aber auch Stimmen, die das frühere Öffnen der Höfe in der Woche vermissen.

10.03.2016
Anzeige