Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Stimmungsvoller Stadtfest-Auftakt in Delitzsch

Peter&Paul Stimmungsvoller Stadtfest-Auftakt in Delitzsch

In Delitzsch herrscht an diesem Wochenende Stadtfest-Trubel. Bis Sonntagabend feiert die Stadt eine ausgelassene Party mit Konzerten, Rummel, Schaugefechten und ganz viel Mittelalter. Höhepunkt ist der Festumzug am Samstag ab 14 Uhr.

Fünf nordsächsische Chöre unter Leitung von Jörg Topfstedt eröffneten das Stadtfest mit einem Konzert in der Stadtkirche.

Quelle: Alexander Prautzsch

Delitzsch. Stimmungsvoller Auftakt für Peter&Paul 2016: Fünf nordsächsische Chöre haben am Donnerstagabend das Delitzscher Stadtfest eröffnet – mit einem Konzert in der Stadtkirche unter der Leitung von Kantor Jörg Topfstedt. Die Sängerinnen und Sänger der evangelischen und katholischen Kirchgemeinde, des Schulze-Delitzsch-Frauen- und Männerchores sowie der Kantorei Martin Rinckart Eilenburg intonierten Mozarts „Spatzenmesse“. Weitere akustische Erlebnisse gibt’s an diesem Wochenende – auf ganz andere Art. Auf mehreren Bühnen im Stadtgebiet sind lokale und national bekannte Künstler unterwegs. Die Klangskala reicht von Richard Istel auf dem Pfortenplatz über Beat-Club-Rhythmen auf dem Roßplatz bis hin zu Schlagern auf der Schlosswiese. Am Samstag ab 20.30 Uhr und Sonntag ab 15.30 Uhr ist der Schlossbereich nur mit Festtagsbändchen zugänglich. Optisch dominiert das Mittelalter, vor allem auf dem Markt. Für Kinder und Junggebliebene brummt der Rummel an der Karlstraße, gibt es eine Familienmeile im Schlossgraben und das Schwedencamp vorm Kino. Und wer am Samstagabend an Fußball denkt, findet Fernseher an der Schlosswache und auf der Schlosswiese. Sportlich geht es auch am Sonntag ab 11 Uhr zu – am Wallgraben zwischen Schillerbrücke und Tennisplatz startet das traditionelle Schlauchbootrennen mit mindestens neun Teams.

Von Kay Würker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr