Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Straßen-Hick-Hack in Zwochau
Region Delitzsch Straßen-Hick-Hack in Zwochau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:35 13.12.2012
Ganz schön alt sieht die Schulstraße schon aus. Quelle: Ditmar Wohlgemuth
Zwochau

Dass die Schulstraße ab kommenden Jahr Zwochauer Schulstraße heißen soll, scheint offenbar noch nicht überall angekommen zu sein. Anwohner sehen sich zu spät in die Namensgebung eingebunden, die Verwaltung hält dagegen.  

Dass sich beim Verschmelzen von drei Kommunen zwangsläufig Straßennamen doppeln werden, war vorauszusehen. Dass sich Betroffene dagegen wehren werden, war ebenso zu erwarten. „Genau aus diesem Grund haben wir versucht, die Bürger möglichst früh in den Prozess einzubinden“, erklärte die Vorsitzende des Verwaltungsverbandes Wiedemar, Ines Möller, und erinnerte an die Bürgerversammlungen, aber auch an die Möglichkeit, über die Gemeinderäte Namensvorschläge einzubringen. In einigen Fällen sei Letzteres passiert.

Bereits seit Monaten wird über die Vorschläge der Verwaltung diskutiert, hieß es weiter. In dem Zuge seien auch in Zwochau Vorschläge eingebracht worden (wir berichteten). Die Schulstraße in Christian-August-Frege-Straße umzubenennen, gehörte auch dazu.

Mehr zu diesem Thema gibt es in der aktuellen Ausgabe der Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung vom 14. Dezember 2012.

Ditmar Wohlgemuth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein mulmiges Gefühl beschleicht Annabell Blaue seit einem halben Jahr, wenn sie zum Oberen Bahnhof Delitzsch geht. Denn die 20-jährige Jurastudentin weiß nicht, ob sie ihren Zug bekommt, ob sie rechtzeitig zur Vorlesung in Halle ankommt oder ihr der Zugang wieder verwehrt bleibt.

10.12.2012

Drei Tage erfolg- und vor allem besucherreicher Budenzauber liegen hinter der Loberstadt. Von klirrender Kälte und Schnee ließen sich Delitzscher und Gäste nicht abhalten, am Wochenende den Adventsmarkt zu besuchen.

09.12.2012

So macht Unterricht doch mal richtig Spaß: Die Delitzscher Grundschule am Rosenweg hat sich in der vergangenen Woche auf Zeitreise begeben. Eine Woche lang widmeten sich die Knirpse dem Thema Barock – nicht nur theoretisch, sondern sehr praktisch.

07.12.2012