Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Streitobjekt Bon Marché schließt
Region Delitzsch Streitobjekt Bon Marché schließt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:58 18.08.2010
Anzeige
Delitzsch

Seit Wochen ist die Zukunft der drei Geschäfte im Selders-Center ungewiss, weil Stadtverwaltung und Landesdirektion sie als planerisch unzulässig ansehen (wir berichteten). Nun wurden aus Befürchtungen Tatsachen.

„Wir bedanken uns für Ihre Treue und hoffen, Sie bald wieder begrüßen zu dürfen.“ Mit diesen Zeilen auf einem Aufsteller verabschiedete sich gestern das Team der Bon Marché GmbH von den Kunden in der Leipziger Straße. Es soll kein Abschied für immer sein, so viel steht laut Filialleiterin Gabriele Böhme fest. „Wir wollen in Delitzsch bleiben, suchen an anderer Stelle nach einer Immobilie“, berichtete sie. Die Episode im Selders-Center allerdings ist definitiv beendet. Gerademal rund fünf Monate währte das Intermezzo des Lebensmittel-Outlets. Erfolgreiche Monate, wie Gabriele Böhme betont. „Wir hatten eine große Kundenresonanz, doch leider an der falschen Adresse.“

Das Selders-Center war in den Behördenfokus geraten, weil die Geschäfte Bon Marché und Matratzen Outlet aus Sicht der Verwaltung gegen den Bebauungsplan des Centers verstoßen, das ursprünglich als Gartenfachmarkt etabliert worden war. Der Anfang der 90er-Jahre verfasste Plan schließt Einzelhandelssortimente aus, die eine Relevanz für den Handel im Stadtzentrum haben, also Kundschaft aus der Innenstadt an die Peripherie abziehen könnten. Nach wie vor wehrt sich die Selders-Center-Vermietungs GbR gegen den Vorwurf, die betroffenen Läden würden gegen den Plan verstoßen. Die Angebotspalette der Outlet-Geschäfte sei für eine Innenstadt-Einkaufsmeile nicht geeignet, meint Gesellschafter Günter Franke.

Die zuständige Landesdirektion sieht das offenkundig anders. Am Dienstag hatten die Selders-Chefs dort einen Gesprächstermin, wollten noch einmal nach Auswegen aus der Misere suchen. Allerdings wurde erneut bekräftigt, dass lediglich eine Änderung des Bebauungsplanes weiterhelfen könne. So lange die nicht erfolgt sei, ist für Bon Marché an der Leipziger Straße kein Platz. Das Verfahren um eine Schließung des Matratzen Outlets läuft noch.

Günter Franke bestätigte gegenüber der Kreiszeitung, dass das Unternehmen Selders nun einen neuen Bebauungsplan anschieben werde. Ein Procedere, das sich voraussichtlich ein Dreivierteljahr oder länger hinziehen wird. „Der Stadtrat muss zunächst eine Änderung beschließen und später über den Entwurf des neuen Planes befinden. Danach folgt die öffentliche Auslegung“, schildert Heidrun Zeidler, Leiterin des städtischen Bauordnungsamtes, den Ablauf. „Die Stadt hat die Planungshoheit und wird das Verfahren führen.“ Selders muss es aber voraussichtlich finanzieren. Delitzschs Oberbürgermeister Manfred Wilde (parteilos) fügte hinzu: „Wir werden alles tun, um die Dinge positiv zu begleiten. Und haben Bon Marché bereits Alternativ-Immobilien im Stadtgebiet angeboten.“

In dem Lebensmittel-Outlet wurde gestern dennoch Groll aufs Rathaus deutlich. „Die Stadt Delitzsch schließt unser Geschäft“, war auf einem Aufsteller zu lesen. Fünf Mitarbeitern ist gekündigt worden, Filialleiterin Gabriele Böhme wechselt in die Niederlassung Halle. Für Günter Franke steht bereits jetzt fest, dass es im Selders-Center auch in Zukunft keinen Lebensmittelhändler mehr geben wird.

Kay Wuerker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Schladitzer Bucht ist nicht nur bei Spaziergängern oder Joggern beliebt. Vor allem für Wassersportler entpuppt sich der See zwischen Delitzsch und Leipzig als wahres Paradies.

18.08.2010

Sie sind verärgert, wütend, enttäuscht. Vieles von dem, was die Ein-Euro-Jobber in den vergangenen Wochen und Monaten in mühevoller Kleinarbeit geschaffen haben, ist übers Wochenende zunichte gemacht worden.

16.08.2010

Die Liedertour begeistert Delitzsch. Die Delitzscher begeistern die Liedertour-Interpreten. Mit diesen Worten lässt sich der Auftritt des Songfestivals am Freitagabend vor der Kneipe No.

15.08.2010
Anzeige