Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Tag der Generationen in Delitzsch
Region Delitzsch Tag der Generationen in Delitzsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:19 26.08.2018
Auf dem Smoothiebike radelt Deborah Horsch, um sich einen leckeren Smoothie zu pürieren. Franziska Schneider von den Stadtwerken schaut ihr zu. Quelle: Anke Herold
Delitzsch

Traubensaft, Apfelsaft, vielerlei Beerenfrüchte und Bananen gefüllt in einen Mixbecher machen noch keinen Smoothie. Aber wenn das Püriergerät in Schwung kommt, dauert es nicht mehr lange bis zum Verzehr des leckeren Getränks. Püriert wurde aber nicht per Knopfdruck, sondern per Muskelkraft. Auf dem Smoothiebike radelten deshalb am Wochenende zum Tag der Generationen in Delitzsch die beiden Schwestern Helenah und Deborah Horsch, um sich solch ein leckeres Getränk zu sichern. Ihre Eltern hatten viel Spaß beim Zuschauen. „Ein großes Angebot für die Kinder, aber auch das Informationsangebot für die Senioren ist eine schöne Mischung heute“, loben Anja und Klaus Horsch vor Ort.

Umfangreiches Angebot

Das Radeln um gesundes Trinken war ein Angebot der Delitzscher Stadtwerke, die mit ihrem Stand den Samstag bereicherten. Von Generationenkonflikt war da keine Spur. Im Gegenteil: Das umfangreiche Angebot sorgte für Abwechslung unter den großen und kleinen Besuchern.

Neben Unternehmen nutzten auch regionale Vereine und Verbände die Gelegenheit, mit den Gästen ins Gespräch zu kommen. Es wurde gefochten, geboxt, getanzt, gespielt, gebastelt und gemalt. Die große Bühne auf dem Marktplatz bot zudem ein abwechslungsreiches Programm und lud die Zuschauer zum Verweilen ein.

Nordsächsischer Senioren- und Pflegetag

Im Markt 20 reihte sich der Nordsächsische Senioren- und Pflegetag in das Generationenfest ein. Mitorganisatorin und Sozialamtsleiterin Jutta Pfennig freute sich über die passende Gelegenheit, diesen wichtigen Tag mit dem Fest am Samstag zu kombinieren. Viele Besucher nutzen die Rahmenbedingungen und machten einen kurzen Abstecher in die Kinoräume, um sich mit dem Thema Pflege und Gesunderhaltung auseinanderzusetzen. Natürlich stand auch hier der Pflegekräftemangel im Fokus. Um die dringende Fachkräftesuche in das Bewusstsein der Bevölkerung zu rücken, riefen die Arbeitsgruppe Pflegekräfte des Landratsamts und verschiedene Pflegeeinrichtungen der Region die „Herzensmenschenkampagne“ ins Leben. Auf einer großen Pinwand hatten die Besucher die Möglichkeit, ihrem Herzensmenschen eine Dankesbotschaft zu übermitteln. Wer diese Botschaft auf dem Handy festhielt und via Facebook postete, kann nun auf tolle Preise hoffen. Verwöhngutscheine, Wellnesspaket und Werkgutscheinen winken.

Von Anke Herold

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der B 183a bei Wiedemar ist am Samstagvormittag ein Auto verunglückt. Dabei wurde der Fahrer nach Polizeiangaben schwer verletzt.

27.08.2018

Am Freitag lockte das LVZ-Roßplatz-Open-Air zu handgemachter Musik ins Delitzscher Zentrum. Zum 16. Mal hatte die LVZ ihre Leser, die Wohnungsgesellschaft ihre Mieter und die Stadtwerke Delitzsch ihre Strom- und Gaskunden zum Konzerterlebnis unter freiem Himmel geladen.

26.08.2018

Die Betreuung von Kindern in Kitas in der Gemeinde Rackwitz wird nach einem Beschluss des Gemeinderats teurer. Die Elternbeiträge für einen Hortplatz bleiben dagegen unverändert.

26.08.2018